Hollwood-Trennung

Halle Berry wieder Single

Oscar-Preisträgerin Nr. 3 in Liebes-Trouble: Halle Berry trennt sich von Kindesvater Gabriel Aubry.

Sobald die Hollywood-Beautys den Oscar gewinnen, läuft in der Liebe alles schief: Zuerst gab Kate Winslet ihre Scheidung bekannt, dann wurde das Sandra-Bullock-Drama öffentlich, und jetzt hat auch Hally Berry (43) Pech in der Liebe: Die Oscar-Gewinnerin („Monster’s Ball“) hat sich von ihrem Langzeit-Lover Gabriel Aubry (34) getrennt. Nach zwei Scheidungen hatte das sexy Bond-Girl gehofft, mit Aubry die große Liebe gefunden zu haben.

Vier Jahre war Berry mit dem um neun Jahre jüngeren Gabriel Aubry liiert. 2008 schien das Glück der beiden perfekt: Töchterchen Nahla Ariela kam am 16. März zur Welt. Der Altersunterschied scheint der Trennungsgrund zu sein. Ein Freund des Paares verriet dem Internetdienst Radaronline: „Als Gabriel Halle kennenlernte, war sie für ihn die schönste Frau der Welt. Der Altersunterschied störte ihn nicht. Das hat sich jetzt geändert.“

Berry tröstet sich bereits mit einem anderen: Am Wochenende kam sie mit einem Unbekannten Händchen haltend zur Musical-Premiere von 'Fence' in New York.