Die besten Kalorienspartipps

Abnehmen ohne Diät

Die besten Kalorienspartipps

Der Sommer naht in großen Schritten und Sie sind noch nicht bereit sich im Bikini zu präsentieren? Auf eine Diät haben Sie keine große Lust, möchten aber trotzdem ein paar Kilos verlieren? Mit diesen einfachen Tipps können Sie abnehmen, ohne viel an Ihren Essgewohnheiten zu ändern.

200 bis 300 Kalorien sparen
Wir verraten Ihnen, wie Sie locker 200-300 Kalorien pro Tag einsparen können. Wenn Sie sich dann noch zu ein bisschen Bewegung aufraffen können, dann steht einem perfekten Sommer mit Wohlfühlgewicht nichts mehr im Wege...

Die besten Kalorienspartipps 1/5
Kleine Teller = kleine Portionen Der Kopf spielt mit! Wenn sich auf einem riesigen Teller nur ein Häppchen befindet, hat man gleich das Gefühl nicht satt zu werden. Verwenden Sie deswegen kleine Teller! So essen Sie automatisch weniger - und satt sind Sie trotzdem.
Chillige Lounge-Musik Schnelle und laute Musik verleitet uns dazu, das Essen schnell in uns reinzustopfen. Dadurch essen wir auch mehr. Auch das gemeinsame Essen mit Freunden verleitet dazu, über den Hunger hinaus zu essen. Versuchen Sie auch in einer angenehmen Runde bewusst und langsam zu kauen und jeden Bissen zu genießen. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl: Sind Sie schon satt?
Keine Familienpackungen Chips machen dick, das wissen wir! Wenn es dennoch ab und zu Knabbereien sein sollen, dann lassen Sie die Finger von XXL-Packerln. Studien zeigen, dass eine große Packungsgröße den Kalorienkonsum im Schnitt um 22 Prozent erhöht. Eine echte Fettfalle! Das gilt auch in Fast-Food-Restaurants und beim Popcorn im Kino. Wählen Sie immer die kleinste Portion.
Gesunde Kalorienfallen erkennen Manchmal nehmen wir zu viele Kalorien von vermeintlich gesünderen Lebensmitteln zu uns. Müsli enthält zum Beispiel sehr viel Kalorien. Auch Vollkornbrot hat mehr Kalorien als Weißbrot, ist aber gesünder.
Das Auge isst mit Richten Sie sich ein leckeres Obstteller oder Gemüsesticks und platzieren Sie es am Couchtisch oder auch am Arbeitsplatz. Kalorienreiche Snacks verbannen Sie in den hintersten Winkel der Schublade - oder noch besser: gar nicht erst kaufen! Sie essen automatisch gleich gesünder und figurbewusster.

So sparen Sie Fett 1/8
Pfanne richtig erhitzen Die Temperatur macht's! Wird das Fleisch in eine heiße Pfanne gelegt, bildet sich schneller eine Kruste und das Fleisch saugt weniger Fett auf. Auch die Fritteuse sollte richtig heiß sein, bevor sie in Betrieb genommen wird. Nach dem Frittieren sollten Sie Pommes und Co. kurz auf Küchenpapier legen. Das saugt überflüssiges Fett auf.
Ab in den Ofen! Manche Speisen werden auch im Ofen richtig knusprig. Kartoffelpuffer und Fischstäbchen müssen nicht unbedingt in der Pfanne zubereitet werden. Sie gelingen auch im Ofen und sind somit wesentlich fettärmer.
Keine Mayo Saucen mit Mayon und Sahne sind richtige Fettbomben. Leckere Saucen gelingen auch mit Joghurt und Sauerrahm und können beispielsweise mit ein bisschen geriebener Kartoffel gebunden werden.
Garen Wer Fleisch oder Fisch im eigenen Saft gart, kann auf zusätzliches Fett verzichten. Alufolie und Bratfolie eignen sich dazu am besten. Auch dünsten oder dämpfen spart jede Menge Fett.
Figurfreundliche Alternativen Statt fettigen Käse auf die Lasagne zu streuen, können Sie auch mal zu figurfreundlicheren Varianten greifen. Mischen Sie Semmelbrösel, Joghurt, Hüttenkäse und etwas Parmesn und geben Sie es als oberste Schicht auf Ihren Auflauf. Schmeckt lecker und spart jede Menge Fett.
Leichte Desserts Bereiten Sie süße Cremes oder Mousse mit frisch geschlagenem Eischnee zu und verzichten Sie auf Sahne. Schmeckt luftig locker und spart Fett.
Joghurt selber machen Auch in Fruchtjoghurts versteckt sich jede Menge Fett. Kaufen Sie lieber fettreduzierte Naturjoghurts und mischen Sie sich Ihr Lieblingsobst selbst hinein. 
 Leichte Dressings Im Salat steckt wenig Fett, im Dressing häufig viel. Bestellen Sie im Restaurant das Salatdressing separat, dann können Sie selbst Ihren Salat abmachen.

Lesen Sie auch:

So naschen Sie kalorienarm

Das sind die 17 besten Figurtricks

Die beste Diät für Ihr Sternzeichen

Schlank mit langsamen Kohlenhydraten

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum