7 kühlende Beauty-Tipps bei Hitze

Hitze-Schönheit

7 kühlende Beauty-Tipps

Diese Tricks lassen Sie auch bei Hitze gut aussehen!

Beauty-Guide
Der Sommer meint es diesmal wirklich ernst! Fast 40 Grad Celsius Außentemperatur, dazu bis zu 90 Prozent Luftfeuchtigkeit – bei diesen Bedingungen leidet die Schönheit. Wir haben 7 Top-Tipps, wie Sie auch jetzt cool aussehen!

 

1. Fett absaugen
Schon mal was von „Blotting Papers“ gehört? Das sind dünne Blättchen zum Abpudern, die jetzt immer in die Handtasche gehören. Funktionieren zum Mattieren viel besser als Drüberpudern.

2. Roter Kopf
Sie erröten bei Temperaturen wie diesen leicht? Ein sicheres Zeichen, dass der Siedepunkt erreicht ist.
Tipp: Ein paar Tropfen ätherisches Minzöl hinter die Ohren oder abkühlen mit lauwarmem Wasser.

3. Zerlaufenes Make-up
Bei hohen Temperaturen Creme-Rouge statt Puder-Rouge verwenden, Tagescreme und Foundation sollten „oil-free“ sein.

4. Botox gegen Schweiß
Beauty-Spezialistin Dr. Doris Wallentin: „Schweißdrüsen können per Botox-Spritze lahmgelegt werden, die Injektion in die Achseln oder Handfläche kostet zwischen 700 und 800 Euro und hält sehr gut, 6 Monate bis 1 Jahr!“

5. Schweißattacken
Kommen plötzlich und sind unangenehm. Ein Top-Schweißkiller ist Salbei. Als Tee (3 EL Blätter in 1 Liter Wasser kochen) drosselt er die Schweißmenge.

6. Angeklatschte Haare
Je mehr Feuchtigkeit im Haar, desto weniger Schweiß kann es aufnehmen. Folge: Es hängt trostlos runter. Deshalb viel „Conditioner“ verwenden!

7. SOS Sonnenbrand
Ist es schon mal passiert, dann viel Joghurt-Lassi trinken (ayurvedische Regel!) und zu Aloe-vera-Gel greifen. Ein SOS-Klassiker!

Lesen Sie auch