Im 4. Monat

Lugners Ex-Bambi ist schwanger

Bambi erwartet ihr zweites Kind. "Ich bin im 4. Monat!" Rätselraten: Wer ist der Vater???

Foto oben: Nina zeigte bereits beim Shooting für ihr CD-Cover ihren Baby-Bauch.

Es ist der Society-Aufreger der Woche: Nina „Bambi“ Bruckner (27) ist schwanger! Im Star-Magazin Pink! (täglich 18.50 Uhr auf PULS 4) zeigte sie gestern freudestrahlend die ersten Ultraschall-Fotos. „Der Arzt hat zu mir gesagt, dass ich schon Anfang des vierten Monats bin.“ Lange wollte sie nicht glauben, dass sie – nach Larissa (3) – ihr zweites Kind erwartet. Noch Anfang März ignorierte sie einen positiven Schwangerschaftstest. „Ich habe wegen dem Bauch sogar schon Situps gemacht, aber das hat auch nix geholfen.“ Doch bei der Fotosession für das Cover ihrer Debut-CD Princess of Love (ab 26.3.) zeigt sie jetzt erstmals das ganze Glück: Egal wie sehr sie sich mit dem Bauch-Einziehen bemüht, ihr süßes Baby-Geheimnis ist nicht mehr zu verdecken...

Wer ist der Vater?
Jetzt rätselt ganz Österreich über die Vaterschaft. Denn das bleibt vorerst Bambis großes Geheimnis. Zurzeit hat sie sich am Kitzsteinhorn zurückgezogen. Und dabei – untypisch! – sogar das Handy ausgeschaltet. Entstanden ist der unerwartete Nachwuchs im Dezember – von Richard Lugner (77) hat sie sich schon im September getrennt. Aber vielleicht durfte Mörtel ja noch einmal ran. Dass ihr Society-Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe (34) der Papa ist, gilt als unwahrscheinlich: „Außer Bussis lief da nix.“ Dafür wird Austria-Kicker Rubin Okotie als potenzieller Kandidat gehandelt, auch Party-Bekanntschaft Sefi gilt als Tipp. Und dann gibt es Ex-Mann Senad. Mit ihm pflegt sie ein derart lockeres Verhältnis, dass es einst schon Lugner die Sorgenfalten hochgetrieben hatte...