Bambi Nina Bruckner und Tochter Larissa

Geheimnis gelüftet

Bambi: Ex-Mann ist der Kindsvater

Rätsel gelöst: Ex-Mann Senad ist der Vater des Bambi-Babys. Via Facebook erhält er bereits Gratulationen

Baby Talk
„Ich verstehe nicht, warum da so ein Wirbel gemacht wird!“ Es scheint, als würden Nina Bambi Bruckner (27) jetzt die Geister einholen, die sie selbst gerufen hat.

Seit bekannt wurde, dass die Ex von Richard Lugner (77) erneut schwanger ist – sie hat eine dreijährige Tochter, Larissa –, wird dar­über spekuliert, wer der Vater des neuen Erdenbürgers ist. Aber Nina („Ich habe das Gefühl, es wird ein Mädchen“) schweigt dazu.

Doch es deutet alles darauf hin, dass es weder der umtriebige Baumeister noch Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe, sondern ihr Ex-Mann Senad Bruckner (32) ist. Er ließ sich via Facebook bereits zum zweiten Butzi mit Bambi gratulieren. „Ich sage weder ja noch nein. Ich sage dazu gar nichts. Aber irgendwann wird es schon rauskommen!“, meint sie noch zu ÖSTERREICH.

Doch dass es so ist, pfeifen die Society-Spatzen längst von den Dächern. Denn in der potenziellen „Zeugungszeit“ verbrachte sie viel Zeit mit ihrer Tochter – und dem Vernehmen nach auch mit ihrem Ex-Mann Senad.

Die Fronten zwischen ihr und dem angehenden Vater sind auf jeden Fall schon geklärt. „Wir werden da schon irgendwie zusammenkommen!“, erzählte sie.

Bis es mit der Geburt soweit ist, steckt sie nicht zurück („Ich habe ja keine Krankheit“), sondern kümmert sich um ihr aktuelles Baby. Denn morgen erscheint Bambis erste Single Princess of Love. Dafür begab sie sich unter die musikalischen Fittiche von Produzent Klaus Biedermann.

Eine Kostprobe ihres Könnens liefert sie mit einem Auftritt bei der Miss Austria-Wahl am Samstag ab.