Lugners Bambi brach Urlaub ab!

Eifersuchtsdrama

Lugners Bambi brach Urlaub ab!

Alles aus? Nach einem heftigen Streit flog Richies Nina vorzeitig heim.

Nina Bruckner mit Tochter Larissa © Philipp Enders

"Es war einfach too much", postet Nina "Bambi" Bruckner(27) auf ihrer Facebook-Seite ihren mittlerweile 1.000 "Freunden".Sie brach den Kroatien-Urlaub für die ATV-Soap Die Lugners(Start am 7. September) vorzeitig ab und landete am Mittwoch um 13.30 Uhr –ohne Richard Lugner (76) – in Wien/Schwechat. ÖSTERREICH nahm sie dort inEmpfang. "Denganzen Tag nur am Boot mit anderen Menschen sitzen und dazu deneifersüchtigen Richie ist zu viel. Außerdem vermisse ich meineTochter Larissa", spricht Bambi, die sich von ihrem Vater abholen ließ,Klartext.

Eifersuchts-Drama
Wie ÖSTERREICH bereits berichtete, gingen imUrlaub die Wogen hoch. Zuerst schmiss Richard Lugner vier Männer ausEifersucht von Bord seines Katamarans. Doch die zwei verbliebenen "geilenHechte" (so Lugner) Wolfgang und Sascha buhlten weiter um die Gunst derrehäugigen Beauty – als Nina dann auch noch auf dem Deck und nicht inMörtels Kajüte übernachten wollte, platzte diesem der Kragen. "Eswar völlig harmlos", ist Bambi genervt. "Ich konnte nichtschlafen und bin raufgegangen – aber mit den Jungs hatte das nichts zu tun."

Auszug aus Villa?
Lugner, der in Kroatien zurückblieb, ist imÖSTERREICH-Talk verzweifelt. "Ich verstehe das nicht: Vor diesemUrlaub haben wir nie gestritten und jetzt haben wir nur noch Probleme!"

Jetzt fürchten nicht nur die ATV-Programmverantwortlichen der Lugner-Soapdarum, dass nur zehnTage nach der Blitz-Verlobung die Beziehung schon wieder vorbei ist.Lugner hofft auf Aussöhnung: "Ich komme am Samstag zurück und daholt Nina mich ab. Wir werden sehen, wie es weitergeht."

Kampf ums Glück
Nina – mit mehreren hundert KilometerAbstand – gibt noch nicht auf. "Ich werde Richard beweisen, dassich treu bin!" Einzige Bedingung: "Ich bin kein Betti-Hase und ersoll aufhören, mich mit ihr zu vergleichen!" Sie kehrte gesternerleichtert in ihrneues Heim, Lugners Wiener Villa, zurück, wo TochterLarissa freudig auf sie wartete.

Und auch Lugner gelobt Besserung. "Ich will das nicht mehr machen: EineSingle-Reise veranstalten, nur auf Kosten der Beziehung." Sprachs undeilte zurück zum nächsten Dreh.