Demi Moore und Ashton Kutcher auf Zitronen-Kur

Körper entgiften

Demi & Ashton auf Zitronen-Kur

Ashton Kutcher und seine Frau Demi Moore unterziehen sich jetzt gemeinsam einer 10-Tage-Diät zur 'inneren Reinigung'.

Das muss Liebe sein
Seit Jahren sind die beiden Hollywoodstars unzertrennlich. Nun gehen sie auch in Sachen Diät einen gemeinsamen Weg. Zusammen machen sie eine Zitronen-Kur. Um den Körper von innen zu reinigen und zu entgiften, halten die beiden sich für zehn Tage an einen strengen Diätplan. Laut diesem ist es dem Paar ausschließlich erlaubt Wasser mit Zitronensaft, Cayennepfeffer und Ahornsirup zu sich zu nehmen.

Erfahrung mit dieser Kur machte auch schon Sängerin Beyoncé Knowles, die damit für ihre Rolle in 'Dreamgirls' ordentlich Gewicht verlor. Die strenge Makrobiotikerin Gwyneth Paltrow ist ebenfalls ein Fan dieser ganz speziellen Kur. Das britische Topmodel Naomi Campbell hatte bei einem Talkshow-Besuch bei Oprah Winfrey zugegeben, dass sie die innere Körperreinigung namens 'Master Cleanse' schon probiert hätte.

Harte Zeit für Ashton
Um den Erfolg der Zitronen-Kur zu unterstützen, gehen Demi und Ashton zusätzlich regelmäßig wandern. Über Twitter berichten die beiden über die ersten positiven Effekte aber auch schwerden Stunden. So fällt es Ashton Kutcher doch um einiges schwerer die Kur durchzuhalten als seiner Frau Demi. Übersetzt schrieb er:"Nach neun Stunden Kur habe ich schon großes Verlangen nach einem ein Steak, Süßigkeiten und Bier. Das wird eine harte Zeit". Demi twitterte kurz darauf: "Es geht uns dabei vor allem um unsere Gesundheit!"