Lokal-Tipp: Sohyi Kim kocht

MADONNA Empfehlung

Lokal-Tipp: Kim kocht

3-Hauben-Köchin Sohyi Kim eröffnete einen Delikatessenladen für spezielle Asia-Zutaten am Wiener Naschmarkt.

Sohyi Kim ist ein Wunder an Energie. Man fragt sich, woher die quirlige Koreanerin die Kraft für ihre Projekte schöpft. Seit kurzem hat die 3-Hauben-Köchin ihre lang ersehnte Dependance gegenüber der Naschmarkt-In­stitution Urbanek eröffnet. Ein uraltes Gemüsestandl verwandelte das Kreativbündel in einen Delikatessenladen für spezielle Asia-Zutaten – alle „made by Kim“. So kann man zwischen selbst gemachten Chutneys, Ölen, Teriyakisaucen oder Spezial-Salzen (z.B. Grüner Tee Salz oder Seetang-Salz) wählen.

Kim kocht am Samstag
Selber kochen will Kim in der kleinen, aber feinen Hütte nicht. Nur an einem Tag in der Woche gibt es eine Ausnahme – nämlich am Samstag. Da wird man zwischen zwei bis drei simplen Gerichten wie Asiatischen Salaten mit Thunfisch, Fisch im Ganzen gebraten mit Asia-Gewürzen oder diversen Rindfleischgerichten wählen können. Übrigens: Ein Viertel des Umsatzes investiert Kim in die Ausbildung von Teenagern mit Migrationshintergrund.

Kim kocht Shop & Studio
Naschmarkt, Stand 28
1040 Wien

Tel.: 319 34 02

www.kimkocht.at

Öffnungszeiten
Di-Sa 12.00 -18.00 Uhr