Königliche Kleider

Der Neue in der Haute Couture

Königliche Kleider

Stephane Rolland hat bewiesen, dass er mit Recht zum erlauchten "Haute Couture" - Kreis zählt.

Stephane Rolland war einst der jüngste Couturier Frankreichs und ist der schneider der schönen, stets mit Klasse gekleideten Rania von Jordanien.
Adel verpflichtet, und so zeigte er noble Entwürfe mit kunstvollen Details.
Jacke-Kleid-Kombinationen oder ärmellose Abendkleider mit hohem Kragen aus fließender Seide warteten mit feinen Plissierungen auf, lange Roben schmückte er mit Stickereien aus Plättchen, die sich einmal zum grafischen Muster fügten, einmal - in Halbkreisform gebracht und sorgsam aufgereiht - wie Drachenschuppen vom Entwurf abstanden. Neben Schwarz und Weiß zeigte Rolland schöne Rotbraun-Nuancen.