Mary-Kate & Ashley Olsen

Unglamurös

Olsen-Zwillinge erklären ihren Oma-Look

Teilen

Der Grund für ihre unweiblichen Outfits? Schutz vor Paparazzi und der Kälte New Yorks...

Lange unförmige Kleider und Mäntel, unfrisierte Haare, dunkles Augen Make-Up und  ziemlich schmuddelig  wirkende Kleidung: das ist man von den Olsen-Twins gewöhnt. Von neuen Trend-Diktaturen halten sie nichts und ziehen ihren trüben Grunge-Stil durch. Oft fragt man sich warum sie sich nur so stylen und noch öfter wurde ihr einzigartiger Look von Fashion-Insidern kritisiert.

Faulheit
Nun lüfteten die Zwillinge auf der Fashion-Website "style.com" das Geheimnis ihres „Oma-Looks“, wie er oft bezeichnet wird. "Ich wollte nicht, dass irgendjemand Fotos von uns macht, wenn wir in die Schule gehen. Meine Kleiderwahl war also eine Art Schutz", sagt Mary-Kate.

Olsen-Zwillinge im Oma-Look

Wollpulli, Perlenkette,langer Rock - der Oma-Look ist perfekt.

Mary-Kate & Ashley Olsen mal glamourös.

Trist. Ashley Olsen im Depri-Look.

Mary-Kate im langen Used-Mantel.

Genervt von Paparazzi: Mary-Kate schützt sich vor nervigem Blitzlichtgewitter mit ihrer Tasche.

In ihren dunklen Mänteln und mit smokey eyes wirken die Zwillinge fast schon angsteinflößend...

Mary-Kate beim spazieren in New York mit Oversize-Wollpulli und Jogginghose.

Ladies in black.

Ashley im Granny-Look am Flughafen.

Mary-Kate im Granny-Look am Flughafen.

Stilikonen
Außerdem soll ihre Kleiderwahl auch ein Schutz vor der Kälte in New York gewesen sein. Als California Girls wären sie Hitze gewöhnt – in New York gewöhnten sie sich an den Schichten-Look.  Ashley gibt zu, dass auch Faulheit eine große Rolle bei ihren Outfits spielt. Mit ihren abgenutzten Looks schafften es die beiden trotzdem zu Stilikonen und Fashionistas zu werden – und sind mit ihrer eigenen Kollektion „The Row“ sehr erfolgreich.

The Row F/S 2011

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Klare Schnitte, hochwertige Materialien und eine perfekte Passform machen die Kollektion von Mary-Kate und Ashley Olsen aus.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Anne Hathaway im Style-Check

Wunderschön und strahlend bei der Premiere von "The Dark Knight Rises" in London

Die Gucci-Robe mit Gold-Kristallen zaubert ein Funkeln auf Annes zarten Körper

Gepaart mit goldenen Satin-Heels macht sie eine gute Figur.

Beim Autogramme geben, zeigt sich der sexy Seiteneinblick des Kleides.

Bei der Weltpremiere von "The Dark Knight Rises" in LA- sexy und gleichzeitig unschuldig.

Auch von vorne kann sich das Kleid sehen lassen.

Nachdem sie für "Les Miserables" Haare gelassen hat, zeigt sie sich boyisch bei der Präsentation der Resort-Kollektion von Stella McCartney.

Sexy im engen Kleid bei

Lady in Red: es geht doch! Anne in traumhafter Robe und mit roten Lippen.

Nicht gerade sexy: Anne im Nerd-Look bei der Premiere von "Rio".

Omi-Look? Im bauchfreien Strickpulli und breiten, unvorteilhaften Hosen liefert Anne wieder einmal Stoff für die Klatschspalten...

Autsch! Anne scheint ihr Schlabberlook ziemlich egal zu sein.

Anne wirkt etwas ungeschickt im Mädchen-Look mit Blümchen-Kleid und Riemchen-Schuhen.

Anne zeigte bei den Golden Globes ihre Schokoladenseite.

Törtchen. Beim weißen Spitzen-Dress spalten sich die Meinungen. Süß oder lächerlich?

Fehlgriff. Die Omi-Brille macht Anne um 20 Jahre älter.

Femme fatale. Anne wirkt im kleinen schwarzen edel und sehr ladylike. Top!

Große Rehaugen und volle, sinnliche Lippen: Anne zählt zu den schönsten Frauen Hollywood's.

OE24 Logo