UNICEF-Botschaft

Brangelina auf Besuch in Bosnien

Pause von den Dreharbeiten. Brangelina haben Vertriebenen in Bosnien einen privaten Überraschungsbesuch abgestattet.

Sarajewo
In Italien dreht Angelina Jolie derzeit den Film 'The Tourist'. Ostersonntag machte sie Pause, schnappte sich Langzeit-Liebe Brad Pitt und reiste per Privatjet nach Bosnien-Herzegowina. Jetzt zeigen erste Bilder den Blitzbesuch in einem Flüchtlingslager in Gorazde, 80 Kilometer östlich von Sarajevo.

14 Jahre nach Ende des Balkankrieges sind noch immer 113.000 Bosnier vertrieben. Jolie ist Sonderbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, das auch die Reise organisierte. Nach dem abgeschirmten Bosnien-Abstecher (es wurden keine Details verraten) soll das Paar am späten Montag in die historische kroatische Adriastadt Dubrovnik weitergereist sein.