So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox
So süß ist der kleine Knox

Brangelina

So süß ist der kleine Knox

Erster Auftritt. Zwei Tage nach ihrer Ankunft zeigen Jolie & Pitt ihre Zwillinge Vivienne & Knox. Bilder!

Baby-Schau
Geht es den beiden Babys gut? Warum sieht man sie dann nie? Die Gerüchte über Jolies Zwillinge Vivienne und Knox (eineinhalb Jahre alt) reichten von Vernachlässigung bis zu möglichen Krankheiten. Doch jetzt zeigen die Star-Eltern ihre gesunden Wonneproppen in Venedig. Seit Montag weilt die Family mit allen sechs Kindern in der Lagunenstadt – beim Eisessen bei frostiger Kälte waren aber nur die älteren Kids Shiloh, Maddox, Zahara und Pax dabei.

Bootsfahrt mit Babys
Die Zwillinge ruhten sich von der langen Anreise aus Los Angeles im für drei Monate gemieteten Luxus-Palazzo (aus dem 15. Jahrhundert) zunächst aus. Doch am Dienstag war es so weit: Angelina Jolie und Brad Pitt nahmen ihre Zwillinge mit aufs Wassertaxi für eine Rundfahrt durch die Altstadt. Tochter Vivienne am Arm der Mama – ihrer großen Schwester Shiloh wie aus dem Gesicht geschnitten – Sohn Knox bei Papa Pitt.

Auch Regisseur Florian Henckel von Donnersmark durfte mit aufs Boot. Es wurden erste Locations für den The Tourist-Dreh mit Johnny Depp besichtigt.

Noch genießen die Stars („Wir lieben Europa!“) die Ruhe und die Kultur von Venedig. Denn erst ab 15. März soll der Dreh für Jolie und Depp beginnen. Bis dahin pendelt die Familie auch zu ihrem Château in Südfrankreich, das derzeit umgebaut wird.