Neue Studie

Wie Sie länger leben

Die gute Nachricht zum Weltgesundheitstag: Sie können viel älter werden. 

Ihre Extra-Jahre: Was das Leben von Männern und Frauen verlängert
'Wer täglich meditiert, kann seine Lebenserwartung um bis zu zwölf Jahre steigern. Weniger essen bringt bis zu elf Extra-Jahre.

Forschung
Amerikanische Forscher haben sämtliche medizinischen Statistiken der US-Gesundheitsbehörde, der US-Herz-Vereinigung und des National Institutes of Health aus den letzten Jahrzehnten zusammengetragen und sie – für Männer und Frauen getrennt – ausgewertet. Das Ergebnis zeigt, welche Trainingsmethoden und Lebensstile uns tatsächlich um viele Jahre, und die mit hoher Lebensqualität, älter werden lassen.

Das Wichtigste: Achten Sie auf Gewicht und Sex
Ruhe und Ausgeglichenheit bringen laut der Untersuchung die meisten Extra-Jahre. Männer und Frauen, die regelmäßig meditieren, können ihr Leben um bis zu 12 Jahre verlängern und senken gleichzeitig das Risiko, an Krebs zu erkranken, um bis zu 49 %.

Männer, die viele unterschiedliche Sexualpartnerinnen haben, leben laut Erhebung um bis zu neun Jahre länger als monogame Zeitgenossen. Das Wichtigste für beide Geschlechter ist die Vermeidung von Übergewicht. Schlanke haben eine um bis zu 5 Jahre längere Lebenserwartung als Übergewichtige.

Ebenfalls eine wissenschaftlich untermauerte Tatsache: Männer und Frauen ohne finanzielle Sorgen leben ebenfalls um bis zu fünf Jahre länger als jene in Geldnöten.

Lesen Sie auch