Verrückt nach Drew

E.T.'s Freundin

Verrückt nach Drew

Drew Barrymore - Dunkle Vergangenheit und neue Liebestumulte.

Ob sie mit ihrem Ex wieder zusammen ist, wollte Aktrice Drew Barrymore (35) partout nicht sagen. Nur eines bestätigte sie: Der Kostar in ihrer neuen Komödie Verrückt nach Dir (jetzt im Kino), Justin Long (32), ist „ein guter Küsser“. Wichtig sei das für sie beim Dreh: „Am ärgsten ist die Schmuserei mit einem schlechten Küsser, wo man kämpft, es doch noch gut aussehen zu lassen.“ Welchen Ex-Film-Kusspartner sie wohl meint: Adam Sandler, Hugh Grant oder David Arquette?

Dank der bestehenden Chemie zwischen Long und ihr hofft der Ex-Kinderstar mit dem schrägen Klamauk auf einen Kassenschlager: „Sex und fluchen“ wären bei dem Film das Erfolgsrezept, sagte sie. Die Handlung: Drew und Justin spielen ein Paar, das mit einer gehörigen Portion an Kreativität ihre Fernbeziehung feurig halten will.
Neben Barrymores stabiler Filmkarriere scheint ihr Liebesleben weiter launenhaft. Und sie schockiert gerne: Zuerst gab sie Bisexualität zu, jetzt ihre neue Vorliebe für Telefonsex. „Das Leben ist ein großes Abenteuer, nie kennt man das nächste Kapitel“, sagt sie frech. Viele hat sie hinter sich: Zwei Ehen, eine Verlobung (im Alter von 16 Jahren!), zahllose Romanzen.

Diashow: Verrückt nach Drew Barrymore

1/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Romanze im Kino und davor? Barrymore und Long bei Premieren und im Film.

2/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Szenenbild aus der Komödie 'Verrückt nach Dir'.

3/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Szenenbild aus der Komödie 'Verrückt nach Dir'.

4/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

5/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

6/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

7/11
Verrückt nach Drew
3 Drew Barrymore

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

8/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

9/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Barrymore bei der Premiere ihres neuen Films 'Verrückt nach Dir'.

10/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Weltberühmt wurde die Tochter zweier Hollywood-Stars als süßes Mädchen in Steven Spielbergs Außerirdischen-Hit E.T.

11/11
Verrückt nach Drew
Verrückt nach Drew

Weltberühmt wurde die Tochter zweier Hollywood-Stars als süßes Mädchen in Steven Spielbergs Außerirdischen-Hit E.T.

Offenbar kann sie ihre wilden Jahre nicht ganz abschütteln: Weltberühmt wurde die Tochter zweier Hollywood-Stars als süßes Mädchen in Steven Spielbergs Außerirdischen-Hit E.T. Doch dann der Crash: Alkoholsucht mit neun Jahren, Koks mit 12, Entzug mit 13, gefolgt von Selbstmordversuchen.

Doch sie rappelte sich auf, rettete ihre Filmkarriere, gewann einen Golden Globe, begeisterte in der Filmversion von Drei Engel für Charlie. Studios lieben Drew als Kassenmagnet. Angesprochen werden will sie auf ihre dunkle Vergangenheit nicht mehr. „Ich wollte dieser Schlampe das Gesicht herunterreißen“, schimpfte sie auf eine Reporterin, die sie wegen ihrer Jugendsünden löcherte. Offensichtlich: Das wilde Temperament blieb ihr erhalten.