Cyrus: Mut zum frechen Kurzhaarschnitt

Peppiger Undercut

Cyrus: Mut zum frechen Kurzhaarschnitt

Sängerin Miley überrascht mit platinblondem Punk-Rock-Look.

Miley Cyrus hatte ihre langweilige Durchschnitts-Frisur offenbar mehr als satt! Gerade erst ließ sich die 19-Jährige von Starfriseur Chris McMillan einen fransigen Bob mit blonden Highlights schneiden - jetzt überrascht der Hannah Monatana-Star mit einem neuen Schnitt - und der hat es ganz schön in sich!

Schnipp-schnapp Haare ab!
Miley beweist nämlich nicht nur Mut zur peppigen Kurzhaarfrisur: Sie ließ sich ihre Haare von McMillan platinblond bleichen und obendrein einen lässigen Undercut verpassen. Und siehe da: Der androgyne Look - inspiriert von internationalen Laufstegtrends - verwandelt die schnöde Disney-Prinzessin in einen frechen Punk.

Total-Makeover

Zu ihrer neuen Frisur hat sich Miley auch passenden Schmuck zugelegt. Auf einem ihrer Twitter-Fotos zeigt sich die Neu-Blondine mit gefährlichen Accessoires: Die Kette, die ihren Hals ziert, erinnert an ein Hundehalsband für Dobermänner - ebenso das Armband der Sängerin. Außerdem scheint Mileys zierliches Näschen ein dezentes Piercing zu schmücken. Über ihrer Total-Veränderung ist Miley jedenfalls überglücklich. "Ich fühle mich so glücklich, schön und frei" , twittert der Teenie-Star zufrieden. Und auch wir finden Punk-Miley super!

Diashow: Sorge um Miley Cyrus

Sorge um Miley Cyrus

×