Hier kommt die Braut!

Mode-Knigge für die Traumhochzeit

Rücken- oder schulterfrei, Hippie- oder Romantik-Look: Die Braut, die sich in diesem Frühjahr traut, hat beim Kleid die Qual der Wahl.

Die Top-Trends für Ihren schönsten Tag im Leben

Stilsichere Braut
Der Mai naht und damit die Hochsaison für alle Ja-Sager! Wie sich die Braut 2010 am stilsichersten vor dem Traualtar präsentiert? Wir kennen die Top-Trends...

Trend 1: Bustier
Schulterfrei heißt die Devise moderner Bräute. Bundy&Bundy-­Juniorchef-Hannes Steinmetz empfiehlt zum verführerischen Look softe Wellen oder wilde Ringel-Locken!

Trend 2: Hippie
Der puristische Hochzeitslook der 60er- und 70er-Jahre ist wieder da. Die Braut, die sich diesen Stil zutraut, trägt offenes, langes Haar und Stirnband. Besonders Mutige verzichten auf Schuhe!

Trend 3: Schöner Rücken
Vorne züchtig, hinten sexy. Wer von hinten derart glänzen möchte: Eine kunstvolle Hochsteckfrisur sorgt zusätzlich für den Wow-Effekt!

Trend 4: Rüschen
„Plötzlich Prinzessin“ wird die Braut heuer in einer opulenten Rüschenrobe. Und liegt damit voll im Trend. Frei nach dem Motto: Mehr ist heuer eindeutig mehr...

Trend 5: Troja
Moderne Göttinnen setzen auf weich fallende „Slip-Kleider“ mit kunstvollem Silberstick. Übrigens die Top-Empfehlung der Designer!

Lesen Sie auch