Hollywood-Star gegen "Wettkampf in den Künsten"

Harrison Ford stimmt bei Oscars nicht mit ab

Artikel teilen

Filmschauspieler Harrison Ford (67), eigentlich Mitglied des Gremiums, das die Oscars verleiht, gibt nie sein Votum ab. "Ich bin Mitglied der Academy, aber ich stimme aus Prinzip nicht ab", sagte der Schauspieler der "FAZ". "Ich glaube nicht an Wettkampf in den Künsten, weil ich nicht kapiere, warum von den nominierten Filmen einer der beste sein soll. Für mich lässt sich das nicht vergleichen."

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo