Hugh Grant fühlt sich zu alt für Romantik-Komödien

Der britische Schauspieler Hugh Grant fühlt sich zu alt für romantische Komödien. Es sei lächerlich, wenn er immer noch in typischen "Boy meets Girl"-Komödien mitspiele. "Ich bin zu alt dafür", sagte Grant bei der Vorstellung seines neuen Films "Haben Sie das von den Morgans gehört?" vor Reportern in London.

"Ich will nicht mit 65 immer noch dasitzen und Interviews über romantische Komödien geben. Das wäre traurig." Grant wurde mit Liebesfilmen wie "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" und "Notting Hill" bekannt. Er wird kommenden September 50 Jahre alt.    

Mittlerweile würden Komödien über Ehen besser zu ihm passen, sagte Grant. In seinem neuen Streifen spielt der Brite neben Sarah Jessica Parker ("Sex and the City") einen Ehemann, der seine Frau nach einem Seitensprung zurückerobern will. "Paare, die auseinanderbrechen, das passt zu mir", sagte der Schauspieler, der für sein Junggesellen-Dasein bekannt ist.