Gus van Sant gewinnt Nachwuchsstar für "Restless"

"Milk"-Regisseur Gus van Sant hat die australische Nachwuchsschauspielerin Mia Wasikowska ("Unbeugsam - Defiance") für sein nächstes Projekt gewinnen können. Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, ist der Vertrag für den Film "Restless" so gut wie unter Dach und Fach.

Die Story, die von einer jungen Liebe handelt, stammt aus der Feder des Erstlings-Autors Jason Lew. Lew ist ein Studienkollege von Schauspielerin Bryce Howard, Tochter des Hollywood-Produzenten Ron Howard, der zusammen mit seiner Tochter und Brian Grazer das Projekt produzieren will. Wasikowska ist als nächstes in der Titelrolle in Tim Burtons "Alice in Wonderland" zu sehen. Sie hätte auch eine Rolle in Robert Redfords Kriegsdrama "The Conspirator" übernehmen können, entschied sich am Ende aber für "Restless". Der Streifen soll mit einem Budget in Höhe von 15 Millionen Dollar in diesem Herbst im US-Staat Oregon gedreht werden.