Das Erfolgsprogramm der Schlank-Challenge

Top-Rezepte für Sie

Das Erfolgsprogramm der Schlank-Challenge

Seiten: 12

Endlich richtig abnehmen!
Wie habt ihr das nur geschafft?“ Das ist die Frage, mit der die sechs MADONNA-Schlank-Challenge-Kandidatinnen derzeit am häufigsten konfrontiert werden.

Speck weg
Mit gutem Grund: Denn in nur acht Wochen ist es den sechs Damen gelungen, gemeinsam 54,7 Kilogramm abzuspecken. Möglich war dies freilich nur mit Hilfe eines Top-Experten-Teams: Die Wiener Ernährungswissenschafterinnen Ursula und Julia Pabst erstellten die Menüpläne und Top-Coach Wolfgang Cyrol übernahm die sportliche Betreuung.

„Es war die beste Erfahrung, die ich je gemacht habe“, sagt Studentin Kerstin I. stellvertretend für ihre Mitbewerberinnen. Prozentual am meisten abgenommen und damit den Sieg eingefahren hat die Angestellte Hannelore A. Doch für alle sechs Kandidatinnen waren die Traum-Resultate – sie verloren im Zeitraum von Anfang Jänner bis Anfang März zwischen 5,5 und 12,8 Kilogramm – nur der Anfang: Alle wollen mit dem Erfolgsprogramm weiter machen. „Die Rezepte schmecken hervorragend und lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Und das Bewegungskonzept macht richtig Spaß“, bestätigt Stefanie L., Angestellte und Mutter.

So geht‘s
Und so sieht das Erfolgsprogramm im Detail aus: Den Start bildet eine zwei- bis viertägige Detox-Kur. „Dabei wird der Körper entgiftet und auf die Ernährungsumstellung vorbereitet“, erklären Ursula und Julia Pabst. An diesen Tagen wird auf Koffein und Zucker verzichtet, sehr ballaststoffreich gegessen und viel getrunken. Ideal: Kräutertee oder heißes Wasser mit Ingwer und Zitrone.

Dann beginnt das Alltagsprogramm: Auf dem täglichen Ernährunsgplan stehen eine Frühstücksvariante (pikant oder süß), Zwischen-Snacks wie Gemüsesticks sowie eine Haupt- und eine kleinere Mahlzeit. „Sie können frei wählen, ob Sie die große Mahlzeit lieber mittags oder abends genießen“, erklären die Figur-Profis. Kleinere Mahlzeiten wie der Couscous-Salat lassen sich auch sehr gut vorbereiten und ins Büro mitnehmen. Alle Rezepte zum Erfolgsprogramm finden Sie im aktuellen Ratgeber Die Schlank-Challenge.

MADONNA Schlank-Challenge © Inge Prader
Jetzt neu! Das Komplett-Progamm der Erfolgsaktion mit allen Rezepten und Fit-Übungen zum Nachmachen! Ab sofort in Ihrer Trafik!

Profi-Tipps
Und so wird das Schlank-Programm auch für Sie zum vollen Erolg:

  • Lernen Sie, auf Ihr Hungergefühl zu achten. Ursula und Julia Pabst: „Wenn Sie schon satt sind, essen Sie nicht alles auf. Und greifen Sie nur dann zu Zwischen-Snacks, wenn Sie wirklich hungrig sind und nicht, weil es erlaubt ist!“
  • Trinken Sie nur ungesüßte Getränke wie Wasser, Tee oder heißes Ingwer-Wasser.
  • Gewöhnen Sie sich an, zu jeder Hauptmahlzeit reichlich Salat oder Gemüse zu essen.
  • Belohnen Sie sich für Erfolge: Gönnen Sie sich einen Kinoabend oder eine Behandlung in einem Kosmetiksalon, wenn wieder ein Kilogramm geschmolzen ist.
  • Werden Sie aktiv! Top-Coach Wolfgang Cyrol: „Erst die Kombination aus Ernährung und Bewegung ermöglicht ein dauerhaftes Erfolgsergebnis und eine straffe Silhouette.“ Ideal ist ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining. Zwei besonders effektive Übungen für straffe Arme und einen festen Bauch finden Sie oben abgebildet. Sie werden sehen: So leicht war Abnehmen noch nie!

Schlank-Plan für eine Woche
Frühstück: In der Früh kann aus zwei Varianten (pikant und süß) gewählt werden. Die Ernährungscoaches empfehlen, die beiden Varianten (Detox-Müsli und Vollkornbrot mit Paprikamus) abwechselnd zu genießen.

Snack: Sollten Sie zwischendurch Hunger verspüren, dürfen Sie zwei Mal täglich snacken (wie Rohkost mit Dip).

Hauptmahlzeit: Ob Sie die Hauptmahlzeit mittags oder abends essen, bleibt ihnen überlassen. Drei köstliche und alltagstaugliche Rezepte finden Sie auf der nächsten Seite.

Wichtig: Getrunken werden nur ungesüßte Getränke wie Wasser oder Tees.

Kleine Mahlzeit: Die „kleine Mahlzeit“ können Sie mittags oder abends essen. Sie lassen sich besonders schnell zubereiten und können mittags auch problemlos ins Büro mitgenommen werden.

Drei Rezepte und Top-Übungen um die Figur zu formen finden Sie auf der nächsten Seite!

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden