Revival der Haarspangen

Frisurentrend

Revival der Haarspangen

Frisurentrend Haarspange: Models und Stars zeigen, wie es geht.

Bereits auf den Catwalks bei den Frühjahr/Sommer-Shows 2011 war das Haarspangen-Revival unübersehbar. Nun zeigen Stars wie Kirsten Dunst, Emma Watson und Eva Mendes, wie Haarspangen Red Carpet tauglich werden.

Diashow: Haarspangen sind wieder Trend

Haarspangen sind wieder Trend

×

    Designer wie Carolina Herrera, Prabal Gurung, Rodarte und Badgley Mischka verhalfen der allseits bekannten Haarspange zu einem Revival. Schließlich verzierten sie die Köpfe unzähliger Models mit mehr oder weniger aufwendigen Spangen-Frisuren.

    Auf dem roten Teppich
    Erst kürzlich zierte das Haar von Kirsten Dunst in Cannes eine auffällige Designerhaarspange. In Kombination mit einem tiefen Scheitel gelang ihr so ein eleganter und trotzdem mädchenhafter Style. Eva Mendes hingegen steckte ihre Glitzerhaarspange glamourös schräg über ihrem Ohr fest, während Emma Watson mit einer Spange ihr kurzes Haar aufpeppte.

    Der Look von Kirsten Dunst zum Nachstylen
    1. Volumenschaum in das Haar kneten und fast vollkommen trocken föhnen.
    2. Einen Seitenscheitel ziehen und dann das Haar über eine Rundbürste fertig  trocken föhnen.
    3. Den Pony an der hinteren Kopfseite mit einer Spange feststecken, die eine Handbreit schräg über dem linken Ohr fixiert werden sollte. Falls die Spange nicht hält, das Haar vorher an der Stelle, wo die Spange sitzen soll, ganz leicht antoupieren.