Nude-Trend zum Nachshoppen

Sommertrend

Nude-Look zum Nachshoppen

Sommertrend Nude: Die Looks der Stars dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen.

Sarah Jessica Parker, Blake Lively und Taylor Swift. Sie alle sind dem Nude-Look verfallen und schweben grazil in Tollen Seiden-, Satin- und Chiffonkleidern über den roten Teppich. Im Sommer kommt niemand an dem Trend vorbei, schließlich sieht er in Kombination mit gebräunter Haut absolut umwerfend aus!

Diashow: Nude-Look zum Nachshoppen

Nude-Kleid mit Wellen-Details von Topshop, wwww.topshop.co.uk.

Plateau-Sandalen in Nude verlängern das Bein optisch. Bei H&M, www.hm.com.

Taylor Swift liebt den Nude-Look und trägt dazu gerne roten Lippenstift.

Auch Schauspielerin Dakota Fanning setzt auf all-over Nude und passt auch ihr Make-up dem Trend an.

Seidenschal von Zara, www.zara.com.

Beutel mit Nieten von Zara, www.zara.com.

Angelina Jolie bezauberte in Cannes mit einem schlichten Kleid in Nude.

Maxi-Kleid von Zara, www.zara.com.

High-Heels mit Fersenriemen von Asos, www.asos.com.

Elegantes Kleid aus Nude und Weiße von Alexander Wang über www.mytheresa.com.

Tilda Swinton hat beim Make-up den Nude-Trend etwas zu ernst genommen.

Sarah Jessica Parker in glänzender Nude-Robe.

Nude-Kleid mit dunklem Saum von ALC über www.mytheresa.com.

Baguette-Tasche von H&M, www.hm.com.

Auch Nicole Kidman kann von Nude gar nicht genug bekommen.

Zu der gut gebräunten Haut von Cameron Diaz passen Nude-Töne ganz besonders gut.

Kurzjacke von H&M, www.hm.com.

Nude-Rock von H&M, www.hm.com.

Blake Lively strahlt mit ihrem Outfit und dem goldenen Schmuck umd die Wette.

Cate Blanchett in einer eleganten Robe mit aufwendigen Rüschen.

Kleid mit schwarzer Schleife von H&M, www.hm.com.

Häkelkleid von Burberry Prosum über www.mytheresa.com.

Auch Jennifer Aniston stehen Nude-Töne durch ihre gebräunte Haut besonders gut.

Nude-Pumps von Zara, www.zara.com.

Kleid mit Spitzenärmeln von Topshop, www.topshop.com.


Styling-Tipps
Nude ist ein Figurschmeichler und passt auch zu wirklch allen Haarfarben. Am besten wirkt der Look, wenn man von Kopf bis Fuß auf den gleichen Farbton zurückgreift. Schuhe in Nudetönen haben darüber hinaus den Vorteil, das sie das Bein optisch strecken und verllängern. Das Make-up sollte natürlich gehalten sein. Nur bei Blondinen gilt: Ein kliener Farbtuper mit roten Lippen sorgt für die nötige Frische!