Hermes

Tierisch

Echter Falke bei Schau von Hermès in Paris

Bei der Hermès-Show ging es tierisch zu - Pelzträger waren in Angst zur Beute zu werden.

Ein echter Falke hat einigen Pelzträgern bei der Modenschau von Hermès in Paris einen kurzen Schrecken eingejagt.

Denn diejenigen im Publikum, die sich mit der Falkenjagd auskennen, wussten, dass der Falco rusticus (Gerfalke) jedes Fell sofort als Beute erkennt - egal ob als lebendes Kaninchen oder als totes Tier am Körper eines Luxus-Kunden.

Diashow: Hermes H/W 2011

Hermes H/W 2011

×

    Doch der zuständige Falkner wiegelte nach der Schau ab. Das aus den Vereinigten Staaten stammende Tier ist für Auftritte trainiert - solchen Falken wird der Jagdinstinkt vollständig aberzogen.