Alle  Jahre wieder...

Kristin Pelzl-Scheruga

Alle Jahre wieder...

Mit Packpapier verklebte Türen, der Besuch bei Tante Lilli vor der Bescherung und dann das Evangelium unterm Christbaum: An Weihnachten hat wohl jeder Mensch ganz besondere Erinnerungen. Ich weiß noch, wie ich als Kind tatsächlich einmal ein Engerl fliegen hab’ sehen und zwar genau in jener Phase, wo ich mir nicht mehr ganz sicher war, ob es das Christkind auch wirklich gibt. Aber ich wollt’s halt so gerne glauben.
  Als Jugendliche und Studentin war der Vorabend, den man ausgelassen und feucht-fröhlich mit der Stamm-
clique feierte, wichtiger als das Familienfest am 24., an dem ich dann meist zu müde für die Christmette, aber durchaus dankbar für die finanziellen Zuschüsse der Verwandtschaft war.
Und jetzt? Bin ich froh, wenn alles klappt: Wenn wir es schaffen, die Geschenke zeitgerecht zu verpacken und den Tannenbaum so aufzustellen, dass die Fünfjährige tatsächlich glaubt, das Christkind habe ihn gebracht. Ob sie wohl auch Engerl fliegen sieht?
Es gibt aber auch etwas, das Jahr für Jahr gleich geblieben ist. Ein spezielles Weihnachts-Feeling, das ich spätestens beim Zubereiten des Mayonnaise-Salats verspüre: Es ist ein Gefühl von Nähe zu meinen Liebsten und die beruhigende Gewissheit, dass man diese auch aushalten kann. Und das ist alles andere als selbstverständlich. 

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden