Gourmet-Tagebuch

Michaela Mild

Gourmet-Tagebuch

Schon damals, als Kind, wusste meine Mutter ganz genau, wie sie mich innerhalb von Sekunden rundum glücklich machen konnte. Ein Sonntagsausflug mit Oma und Mama zum Strobler Bosnastandl ließ mein Kinderherz schon bei der Bestellung höherschlagen. Bosnawüste Wien. Aber dann verschlug mich das Leben  nach Wien. Tausend Würstelstandl, Kebabstände und McDonald’s-Filialen hatte mir Österreichs Hauptstadt zu bieten, aber kein einziges richtiges Bosnastandl. Verzweifelt und um eine wichtige Glücksquelle betrogen, nötigte ich Freunde regelmäßig an Wochenenden, mit mir gen Westen zu reisen. Knappe drei Stunden Autofahrt für den Genuss eines original Strobler Bosnas erschienen mir überhaupt nicht übertrieben. Mr. Right. Am 1. August sagte ich in Strobl am Wolfgangsee „Ja“. Als es darum ging, zu entscheiden, wo unser Hochzeitsessen stattfinden sollte, wusste ich, dass ich den richtigen heiraten würde. Denn mein Mann verzog keine Miene, als ich mein heiß geliebtes Bosnastandl vorschlug.

Zum Bosna Fritz heißt der Geheimtipp in Strobl am Wolfgangsee, gleich in der Nähe des Sees. Bosnatelefon: 0664/1769002

Michaela Mild ist MADONNA-Redakteurin. m.mild@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden