Victoria Beckham: Ehekick 'Date-Night'

Im Beziehungs-Talk

Victoria Beckham: Ehekick 'Date-Night'

So hält die schwangere Victoria Beckham ihre Beziehung zu David frisch.

 

Das Wichtigste ist, sich Zeit füreinander zu nehmen
Sie pflegen Ihr Image als leidenschaftliches Liebespaar. Wie hält man das Prickeln nach 14 Jahren
Beziehung aufrecht?
Victoria Beckham:
Mit Liebe! Ich liebe David dafür, dass er David ist. Daran hat sich nie etwas geändert und wird sich nie etwas ändern. Natürlich mag ich es, wenn er sich gut anzieht oder gut riecht. Aber am Ende ist das nur das Tüpfelchen auf dem i.

Wie viel Zeit nehmen Sie sich füreinander als Paar?
Beckham:
So viel Zeit wie möglich. Ich genieße es heute, alles vereinbaren zu können. Unsere Kinder (Anm. d. Red.: Brooklyn, 11, Romeo , 8, Cruz, 5) essen friedlich zu Abend, und ich kann mit David Händchen halten und gleichzeitig arbeiten. Aber wir bestehen jede Woche auf unsere „ Date-Night “. Der Mittwochabend gehört nur David und mir – auch wenn unsere Jungs manchmal quengeln, weil sie möchten, dass wir zu Hause bei ihnen bleiben. Das hat mittlerweile Tradition.

Wie schaffen Sie es, sich zu sehen, wenn David im Ausland ist oder Sie in England an Ihrer Kollektion arbeiten?
Beckham:
Dann verschieben wir unser Date einfach – wenn es die Kinder zulassen. Es ist wichtig, sich Zeit für den Partner zu nehmen. Da muss man konsequent sein. Besonders wichtig ist es auch, den Humor zu teilen. Ich finde meinen Mann wahnsinnig sexy, aber wir albern auch gerne herum.

Diashow: Familie Beckham

Familie Beckham

×

    Diashow: Hollywood trägt Victoria Beckham

    Hollywood trägt Victoria Beckham

    ×