Jessica Albas heiße Kleider

Mini-Dress

Jessica Albas heiße Kleider

Jessica Alba liebt ultrakurze Kleider. Ihre besten neuen Mini-Looks zum Durchklicken.

Jessica Alba trägt im Sommer gerne kurz. Die letzten warmen Tage dieses Sommers nutzt die Actress und zaubert nochmal jede Menge Looks aus dem Kleiderschrank.

Mini-Fan
Ganz klar: Jessica Alba ist Minidress-Fan, je kürzer, desto besser. Dass richtig kurze Kleider manchmal ihre Tücken haben, musste sie zwar auch am eigenen Leib erfahren, aber die sexy Optik geht eben doch vor.

Diashow: Jessica Alba Minidress Venedig sexy

In diesem zauberhaften Look erobert Jessica Alba Venedig!

Der trägerlose Look kommt aus dem Hause Valentino.

Dazu kombiniert sie graue Heels...

Und nur dezenten Schmuck in Form von Armreifen und Ohrhängern.

So ganz in weiß mit schwarzen Details ist die Actress fast schon Catwalk-ready.

Zur Letterman-Show kam Jessica Alba in einem süßen Marc Jacobs-Sommerkleid.

Der zarte Babydoll-Look steht der Actress hervorragend.

Zur Premiere von "Machete" kam sie in Allover-Gold und Schwarz. Sogar die Nägel waren golden lackiert!

Das Besondere an diesem Kleid von Balmain sind die stark betonten Schulterpartien.

Dazu kombinierte die Actress Louboutin-Heels. Sehr schick.

Bei ihrer Ankunft in Venedig trägt die Actress ein Ripp-Shirt als Kleid, drunter nur eine dünne Leggins.

Mit der Jeansjacke gibt sie dem Look ein gewisses 90ies Flair - trotzdem: Dem Look fehlt einfach die Hose.

Und manche Kleider schließlich, offenbaren, dass "Mini" wirklich sehr kurz sein kann...

Gold &Schwarz: Siegerkombi
Im Zick-Zack-Dress von Balmain bezauberte sie bei der premiere des Films "Machete". Gold und schwarz ist eine absolute Sieger-Kombi! Aber auch in luftigem Blau oder einer super-eleganten Grau-Creme-Minirobe von Valentino sieht sie himmlisch aus. Weniger geglückt: Der Shirtkleid Look aus Venedig, der eindeutig zu kurz geraten ist. Da kann auch die Tights nichts mehr retten - das nächste Mal lieber zu einer richtigen LEggins greifen, Jessica!