Kim Kardashian

Paris

Die neuesten Modesünden der Kim Kardashian

Die Outfits der letzten Tage lassen zu wünschen übrig.

Da fragt man sich: hat sie ihren Stylisten gewechselt? Oder, das scheint eher der Fall zu sein, hat sie gar keinen Stylisten?  Oder hat sie ihn zu Hause in Los Angeles vergessen? Seit die Sirene mit ihrem Freund Kayne West in Paris weilt, sah man sie jeden Tag mit anderen unvorteilhaften Outfits.

Rückblick

  • Am Sonntag schlenderte Kim leger durch Paris, um Eis zu kaufen- ob sie sich das noch leisten kann, ist man sich ob des Kleides nicht sicher. Im Military-Look gehalten schnürt es den gesamten Körper von Kim ab. Das Teil wirft unvorteilhafte Falten, die nur entstehen, weil es eine Nummer zu klein ist. Von der Brust wagen wir gar nicht zu sprechen, eingepfercht fristet Kims Oberweite ein armes Dasein, wir fragen uns ob sie in dem Outfit noch atmen kann, geschweige denn Eis-essen.
  • Am Montag verließ sie das Haus mit einem an sich wunderbaren Stella McCartney-Kleid, mit transparenten Einsätzen an der Seite. Wie sie jedoch auf die Idee gekommen ist, diese mit formgebender, hautfarbener Formunterwäsche zu kombinieren bleibt uns ein Rätsel. Es wirkt ein bisschen wie das klassische „Ich will, aber ich kann nicht“. Auch eine Kim muss  erkennen, dass manche Looks anderen Körpertypen vorenthalten sind.
  • Am Dienstag, wir berichteten, ging sie mit einem seltsam anmutendem Strickkleid und zu hohen Overknee-Stiefel aus dem Haus, ein Vergleich mit Prinzessin Leia aus Star Wars war unvermeidbar. Man wundert sich auch warum sie sich bei den Temperaturen für Winterbekleidung entschied.
  • Neuer Tag, neue Hoffnung, aber nein. Am Mittwoch schaffte sie es erneut, uns negativ zu überraschen. In einem, an sich nett geschnittenem, Schößchen-Kleid in Pfirsich ging sie shoppen. Leider ist der Ausschnitt extrem unpassend für eine Frau mit ihrer Oberweite, die Brüste quellen auf beiden Seiten aus dem Schlitz. Wir wollen aber nicht alles auf dem Tablett serviert bekommen.

Was sie wohl bis zu ihrer Abreise noch für Styling-Fehler machen wird? Man muss ihr jedoch einen guten Tag zu Gute halten: am Sonntag abends ging sie mit sexy Lederhose und schwarzem Blazer dinieren und wirkte klassisch und gepflegt- auch die Größe war richtig gewählt.

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×