Robbie Williams bei Konzert

Comeback-Konzert

Robbie neun Mal ,live'

Am 20.10. singt Robbie Williams in neun heimischen Kinos „live“. Das Comeback-Konzert aus London als Mega-Event. Tickets ab Freitag.

„Nennt es nicht Comeback. Wir halten nur einen Event ab.“ Das Werbevideo gibt die Direktiven. Nach dreijähriger Bühnen-Abstinenz spielt Robbie Williams am 20. Oktober im Londoner Roundhouse Theater wieder ein Konzert. Die 4.920 Tickets für die bombastische Electric-Proms-Show waren in 7 Minuten ausverkauft und erzielen auf ebay längst Spitzenpreise von über 350 Euro.

Das war die schlechte Nachricht. Jetzt die gute: Die Konzert-Sensation mit den ersten Auszügen aus der Comeback-CD Reality Killed The Video Star (kommt am 6. 11.) wird weltweit live in die Kinos übertragen.

Von Wien bis Hohenems. Robbie neun Mal im Kino

Österreichs Fans können Robbie in den Cineplexx-Centers in Wien (Wienerberg, Reichsbrücke), Graz, Linz, Villach, Salzburg, Innsbruck und Hohenems „live“ erleben. Die Tickets für diesen einmaligen Leinwand-Event gibt es ab 9. Oktober um 9 Uhr unter www.cineplex.at sowie an den Kinokassen.

Gut möglich, dass dieser knapp 90-minütige Auftritt samt Orchester, Streicher-Ensemble (!) und Klassikern wie Let Me Entertain You, She’s The One oder Angels die letzte große Robbie-Williams-Show wird.

„Ich habe Angst vor der Bühne. Ich weiß nicht, ob ich eine Tournee durchstehen kann“, ziert sich der erfolgreichste Popstar Europas (55 Mio. verkaufte CDs, zehn Brit-Awards) vor einer Tour. Und so nennt Robbie „etwaige aktuelle Verkaufs-Erfolge“ als Bedingung für sein Live-Comeback.

Am Freitag kommt die erste Single „Bodies“
Ab Freitag läuft der Countdown: Da kommt der neue Hit Bodies als Single – eine Art „aide mémoire“ für den Kino-Ticket-Kauf.

Die letzten Tickets gewinnen
Gewinnen Sie auf oe24.at Tickets für das Robbie Williams Kino-Konzert!