Paul McCartney bereut seine zweite Ehe

Paul McCartney bereut seine zweite Ehe

Der britische Musiker hat seine Ehe mit Heather Mills als einen der größten Fehler seines Lebens bezeichnet.

Das meldet der "Daily Mirror" im Internet. Er habe allerdings nicht vor, in der Öffentlichkeit dreckige Wäsche zu waschen, sagte der 67-Jährige.

"Ich will niemanden niedermachen. So etwas passiert einfach. Ich neige aber dazu, nur die positiven Seiten zu sehen, was in diesem Fall bedeutet, dass ich eine wundervolle Tochter aus dieser Verbindung habe", so der Ex-Beatle. Er hatte Mills, der Mutter seiner Tochter Beatrice (6), bei der Scheidung 2008 eine Abfindung in zweistelliger Millionenhöhe zahlen müssen. Seit zwei Jahren ist er mit der US-Millionärin Nancy Shevell zusammen.