Slideshow

Pure Erotik auf der Leinwand

.....

Lesbensex auf der Kinoleinwand
In den 90ern ein wahrer Aufreger: Die dampfende Poolszene mit Neve Campbell und Denise Richards in "Wild Things". Die zwei Filmschönheiten erfreuen sich im Schwimmbecken aneinander. Dabei lauert ihnen Kevin Bacon auf und filmt mit seiner Videokamera mit...

You can leave your hat on
Unvergessen Kim Basingers Strip zu "You can leave your head on" in "9 1/2 Wochen": Im Dunkeln entledigt sie sich gegen eine Wand gelehnt ihrer Kleider.  Die Sexbeziehung zwischen Elizabeth und John hat einer ganzen Generation Appetit auf Essens-Spielchen mit Eiswürfeln, Schokoladensirup, Milch und verbundenen Augen gemacht.

Der fehlende Slip machte sie zum Star

Denkt man an Sharon Stone, kommt einem unweigerlich die Slip-Szene aus "Basic Instinct" in den Sinn. Während eines Polizeiverhörs überschlägt sie lasziv ihre Beine und legt befragenden Polizisten den Blick auf ihre Scham frei - natürlich trägt die Femme Fatale mit mörderischen Absichten keinen Slip. Auch sonst mangelt es dem Streifen nicht an prickelnden Erotik-Szenen und heißen Lesben-Affären.

Eyes Wide Shut
Als seine Frau ihm gesteht, dass sie ihn um ein Haar betrogen hätte, zieht der Arzt Dr. Bill Harford los. Durch Zufall führt es ihn auf eine geheimnisvolle Maskenball-Orgie einer Geheimgesellschaft. Besonders prickelnd: Die intimen Sexszenen des damaligen Schauspieler-Ehepaares Kidman/Cruise.

 Pitt in Erotik-Action

Brad Pitt in Topform: Die schweißtreibende Sexszene zwischen ihm und Geena Davis im Klassiker „Thelma und Louise“ war so heiß, das man sie für die Leinwand-Version kürzen musste. Auf ihrem Road-Trip trifft Thelma auf den gutaussengenden J.D. (Brad Pitt). Der gutgebaute Toyboy bringt die Hausfrau auf andere Gedanken…