Desiree Treichl-Stürgkh in dunkler Spitze

'Wiener Chic'

Desiree Treichl-Stürgkh in dunkler Spitze

Ein Hauch Folklore: Desiree Treichl-Stürgkh präsentiert ihr Opernball-Kleid.

Das bestgehütete Geheimnis des Opernballs ist jedes Jahr das Kleid von Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh. Ausnahmsweise wurde heuer schon im Vorfeld verraten, für welchen Designer sie sich entscheidet. Ihre Robe stammt aus einem feinen Wiener Salon, nämlich aus den Händen der Designerin Susanne Bisovsky, die sich einem von ihr erdachten und entwickelten "Wiener Chic" verschrieben hat. Figurbetont, mit viel Spitze und glitzernden Details - so sieht nun die prachtvolle Kreation aus, an der Bisovsky mehrere Wochen arbeitete.

Desiree Treichl-Stürgkh präsentierte ihre Robe sich zu Beginn des Opernballs auf dem roten Teppich der Feststiege. Der Ohrschmuck perfekt auf die folkloristischen Details des Kleides abgestimmt, das Haar zu einer seitlichen Tolle frisiert. Eine kleine Blüte an der Hüfte verleiht dem diesjährigen Look der Opernball-Lady einen verspielten Touch. Bezaubernd!

Diashow: Desiree Treichl-Stürgkh am Opernball 2015

Desiree Treichl-Stürgkh am Opernball 2015

×