Opernball 2016

opernball-style

Opernball: Das sind die Top-Roben

Artikel teilen

Die schönsten Look des diesjährigen Opernballs.

Starbesetzt ist Donnerstagabend der 60. Wiener Opernball eröffnet worden. Brooke Shields, Pamela Anderson u.a. waren die prominenten Gäste des Jubiläumsballs. Aber nicht nur sie sorgten für modische Hightlights. Organisatorin Desirée Treichl-Stürgkh trug eine Robe des bulgarischen Designers Petar Petrov in Gold mit Marabu-Federn am Rock trug. Smaragdgrün steht bei den ORF-Ladies hoch im Kurs: Sowohl Mirjam Weichselbraun als auch Kati Bellowitsch glänzten in ihren Traumroben.

Top-Looks
Die deutsche Moderatorin Barbara Schöneberger, die am Opernball debütierte, zeigte sich ganz entspannt am Roten Teppich. Sie sei privat hier: "Ich sitze da, ich kucke. Ich kriege kein Geld, ich muss nichts machen." Sie kam in Begleitung ihres Visagisten und glänzte in einer Robe in Nude.

Die Top-Roben des Opernballs 2016

Silvia Schneider in ihrem EWA-Dress

Vera Russwurm in Anelia Peschev

Brooke Shields

Desirée Treichl-Stürgkh trug eine Robe des bulgarischen Designers Petar Petrov

Ekaterina Mucha

Élise Mougin

Barbara Meier

Jenny Fellner in einer Robe von Boutique Prominent (im Bild mit Philipp Magin)

Barbara Schöneberger

Isabella Meus

Carmen Stamboli

Pamela Anderson

Nadja Bernhard

Nadja Bernhard

Patricia Kaiser

Yvonne Rueff

Jeannine Schiller

Kati Bellowitsch

OE24 Logo