Lugners Stargast im Stylecheck

Elisabetta Canalis

Lugners Stargast im Stylecheck

Die schöne Italienerin ist dieses Jahr Lugners Opernball-Begleitung.

Morgen ist es wieder soweit! Die Wiener Ballsaison erreicht mit dem Opernball ihren Höhepunkt. Dabei darf vor allem einer nicht fehlen: Richard Lugner. Wie jedes Jahr wird er von einer prominenten Dame begleitet. Nach dem Fiasko mit Kim Kardashian setzte Lugner dieses Jahr auf eine etwas weniger divenhafte Begleitung: Model und Schauspielerin Elisabetta Canalis.

Die schöne Italienerin ist vor allem wegen ihrer Beziehung zu Hollywood-Beau George Clooney bekannt. Zwei Jahre, von 2009 bis 2011, war sie die Frau an der Seite des ehemals begehrtesten Junggesellen Hollywoods.

Jetzt, wo sie morgen in Wien den Walzer tanzt, ist es allerhöchste Zeit, einmal genauer ein Auge auf den Style des Stargastes zu werfen.

Auffällig ist: Ein größeren Style-Unterschied zwischen Red Carpet und Alltagslooks kann man kaum haben! Privat bevorzugt Elisabetta lässigere Kleidung mit leicht rockigen Untertönen: Zerrissene Jeans, Boots, Oversized-Kleider, Taillen-Gürtel.

Auf dem roten Teppich zeigt Canalis ein ganz anderes Bild von sich. Meist greift die Italienerin zu klassischen Roben in eleganten Knallfarben. Rot und Blau sind dabei Favorit. Doch natürlich dürfen auch schlichte Kreationen in Schwarz, Weiß und Creme nicht fehlen. Dazu kombiniert die Schönheit meist sanfte Wellen, Nude Lips und  einen dezenten Eyeliner. So geht italienische Eleganz!

Was Canalis auf dem Opernball tragen wird, ist noch nicht bekannt. Wir wetten auf eine klassische Robe in Schwarz oder Nachtblau. Vielleicht wird uns Elisabetta aber auch komplett überraschen.

Diashow: Elisabetta Canalis: Der Style der schönen Italienerin

Elisabetta Canalis: Der Style der schönen Italienerin

×

    Elisabetta Canalis in Wien: HIER geht's zum Live-Ticker.