Jay-Z beneidet Popkollegen Chris Martin

Bei Jay-Z kommt offenbar Neid auf, wenn er den Coldplay-Sänger Chris Martin auf der Bühne sieht. Wie die britische Tageszeitung "Daily Express" in ihrer Onlineausgabe berichtet, erwägt der Rapstar nun, sich von Martin ein Paar Yoga-Tipps geben zu lassen.

Der Coldplay-Frontmann, der mit seiner Frau Gwyneth Paltrow regelmäßig Yoga-Übungen macht, ist für seine sportlichen Konzertauftritte bekannt. Dabei springt, läuft und wirbelt er über die Bühne wie kaum ein anderer. Das ist Jay-Z während der gemeinsamen UK-Tour nicht entgangen.

Er sagte: "Chris hat bis jetzt nicht versucht, mich zu Yoga-Übungen zu überreden, aber ich bin kurz davor, damit anzufangen. Ich bewundere, was er auf der Bühne alles machen kann. Ich möchte mich auch so bewegen können, mein Bein hinter das Ohr bekommen und solche Sachen." Doch zunächst will der Rapper einige Kilos loswerden. Er versuche vier Mal die Woche Fitness-Sport zu treiben, doch die Tournee habe ihn einige Zeit davon abgehalten.