In diesem Sommer-Monat gehen die meisten Menschen fremd

Aufgedeckt!

In diesem Sommer-Monat gehen die meisten Menschen fremd

Teilen

Wenn die Temperaturen steigen, geht es auch unter der Bettdecke heiß her.

Nicht nur bringt der Sommer unsere Stimmung zum Aufblühen und weckt die Lust auf Partys und Ausflüge, sondern er verstärkt auch unsere Sehnsucht nach sexuellen Abenteuern - offenbar auch außerhalb des eigenen Schlafzimmers. Denn laut einer Studie erreicht die Fremdgeh-Quote in einem Sommer-Monat den absoluten Höhepunkt.

Der Sommer verführt zu einem Seitensprung

Jede/r vierte (!) in Österreich geht fremd - viele davon sind sogar regelmäßig auf Seitensprung-Portalen unterwegs. Männer vorwiegend am Montag, am Wochenende widmen sie sich hingegen lieber Familie, Freunden und ihren Hobbys. Frauen sind vor allem sonntags und mittwochs auf der Suche nach Affären, aber auch sie nutzen Freitage und Samstage weniger für Online-Dating. Das bestätigte das Internetportal Seitensprung-Fibel.de in einer Untreue-Studie. Für die Studie wurden mehrere Tausend Datensätze der letzten 12 Monate analysiert und ausgewertet. 

In diesen Monat fallen die meisten Affären

Doch aus der Studie ließen sich noch mehr Erkenntnisse in Bezug auf Affären ableiten: Die Sommermonate stehen bei Fremdgänger:innen hoch im Kurs. Doch in keinem anderen Monat verirren sich mehr Menschen in fremde Betten als im Juli. Am Höhepunkt des Sommers sind 89 Prozent der Fremdgänger:innen aktiver, als im Rest des Jahres. Im August sind es im Vergleich "nur" 34 Prozent.

Deshalb gehen Menschen eher im Sommer fremd

Das IES-Institut in Mailand bestätigt diese Angaben und enthüllte in einer Untersuchung, dass 80 Prozent der Befragten zugeben, im Sommer mindestens einmal eine Affäre gehabt zu haben. Expert:innen gehen davon aus, dass die warmen Temperaturen unsere Hormone verrückt spielen lassen und somit die Hemmschwelle für einen Seitensprung sinkt. Im Sommer wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 43 Prozent eher fremdgegangen als im Jahresmittel.

Der März hat übrigens mit 37 Prozent unter dem Jahresdurchschnitt das geringste Fremdgeh-Potenzial. Liegt möglicherweise an den Frühlingsgefühlen...

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo