Frischer Wind fürs Liebesleben - Tipps für besseren Sex

Routine raus!

Frischer Wind fürs Liebesleben

Minimale Veränderungen - große Effekte: Wir haben Tipps für Sie, mit denen Sie Ihr Sex-Leben ordentlich aufpolieren können.

Aufregender Sex auch nach einigen Jahren Beziehung? Natürlich ist am Anfang einer Beziehung der Sex am betörensten. Mit der Zeit schleicht sich aber in jede Beziehung eine gewisse Bett-Routine ein, die zwar auch sehr schön sein kann, aber eben nicht mehr als allzu prickelnd empfunden wird.

Man kennt seinen Partner eben schon zu gut und weiß genau welche Spielarten ihn besonders anregen. Dabei bleibt die so wichtige Spannung in der Erotik oft auf der Strecke. Aber: Das muss nicht so sein!

Nicht verzweifeln!
Wir haben fünf einfache Tipps für Sie, mit denen Sie Ihr Liebesleben mit nur ein paar minimalen Veränderungen gewaltig aufpeppen können.

Tipps für neue erotische Spannung:

Neue Stellung
Keine Angst Sie müssen nicht gleich das gesamte Kamasutra auswendig lernen. Aber hin und wieder eine neue Stellung ins Liebesspiel mit ein zu bauen lässt die alte Verwegenheit gleich wieder näher rücken.

Keine Routine Sex-Uhrzeit
Wer Abends immer müde ist, hat naturgemäß nicht mehr so viel Lust auf Sex. In unserem vollgepackten Alltag haben viele Paare nur abends wirklich für einander Zeit. Versuchen Sie aus dieser Routine auszubrechen. Wenn Sie es nicht unter der Woche schaffen, dann legen Sie am Wochenende einmal zu einer anderen Tageszeit los. Sie werden sehen wie ausgeschlafener Sex Spaß machen kann!

Verwöhnen
Lassen Sie sich zur Abwechslung mal so richtig von Ihm verwöhnen. Fangen Sie auch nicht gleichzeitig an ihn zu streicheln. Männer gefällt es wenn Sie eine Frau erregen können!

Bad statt Schlafzimmer
Schon kleine Ortsänderungen machen den Sex um einiges schärfer und aufregender. Schlüpfen Sie doch einfach hin und wieder zu ihm in die Dusche oder legen Sie auf der Wohnzimmercouch eine flotte Nummer hin. Er wird Sie dafür lieben, keine Frage und Sie werden die neue Spannung genießen.

Körpergefühl
Frauen neigen leider dazu sich in ihrem Körper nicht wohl zu fühlen. Allerdings gilt: Je besser das Körpergefühl, deso besser läuft es auch im Bett. Laufen Sie einfach hin und wieder nackt durch die Wohnung, das steigert das Gefühl für den Körper sehr gut. Wenn Sie sich noch immer dick fühlen, dann auf und raus zum Joggen! Das wird Ihnen nicht nur Ihr Sexleben sondern auch Ihre Gesundheit danken.