Parkhotel Pörtschach demnächst mit Panoramablick

Alles neu im Parkhotel Pörtschach

Das Parkhotel Pörtschach eröffnet die Sommer-Saison 2010 in neuem Glanz. Derzeit werden 80 Zimmer komplett saniert und neu gestaltet, teilten die Eigentümer in einer Aussendung mit. Alle Gästezimmer erhalten neue Badezimmer und Panorama-Fenster für einen Blick auf den Wörthersee. Energie- und wärmetechnische Generalsanierung soll eine Saisonverlängerung möglich machen.

Das Parkhotel Pörtschach wurde 1963 errichtet. Das 4-Sternehotel liegt inmitten eines 40.000 Quadratmeter großen Parks, auf einer "Halbinsel" des Wörthersees. Neben einem eigenen Badestrand stehen den Gästen ein Wellness-Bereich, Fitnesscenter, Tennisplätze, ein Putting Green, ein Fahrradverleih, eine Vinothek sowie ein Kindergarten zur Verfügung. Das Parkhotel Pörtschach verfügt über 195 Zimmer, von denen nun 80 generalsaniert werden.

Das Parkhotel Pörtschach ist seit seinem Bestehen immer wieder Tagungsort für Veranstaltungen, wie etwa 1998 die EU-Tagung. Seit 1993 ist es auch Austragungsort des Internationalen Johannes Brahms Wettbewerbs, der alljährlich von Ende August bis Anfang September stattfindet.

In die Renovierung des Hauses investiert der Eigentümer, die List Group of Companies, mehr als fünf Mio. Euro. Außerdem wurde für die Neueröffnung des Parkhotels Ende April 2010 ein neuer Direktor unter Vertrag genommen.

INFO: http://www.parkhotel-poertschach.at; http://www.brahmscompetition.org