Rücken-Workout fürs Büro

Lockern und entspannen

Rücken-Workout fürs Büro

Ein kurzes Fitness-Workout im Büro bekämpft Verspannung und Kreuzweh. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Ganz locker
Studien zeigen, dass Fitness im Büro Rückenschmerzen vorbeugt. „Schon einige Übungen regelmäßig durchgeführt, bringen viel“, weiß auch der Wiener Rücken-Spezialist Andi Fumolo. Und fügt hinzu: „Tun Sie es einfach!“ Diese Übungen können Sie auch am Schreibtisch durchführen.

1. So entspannen Sie Ihren Nacken

© Singer
1 Rücken-Workout fürs Büro
Rücken-Workout fürs Büro
× 1 Rücken-Workout fürs Büro

Bild: (c) Singer

- Halten Sie sich gerade, ziehen Sie Schultern so weit wie möglich hoch.

- Nun lassen Sie sie 'aktiv' und mit Schwung fallen, während Sie kräftig ausatmen.

2. Mehr Beweglichkeit für Ihren Nacken

© Singer
2 Rücken-Workout fürs Büro
Rücken-Workout fürs Büro
× 2 Rücken-Workout fürs Büro

Bild: (c) Singer

- Setzen Sie sich aufrecht hin. Führen Sie das Kinn über die linke Schulter, 5 Sek. halten.

- Drehen Sie den Kopf auf die andere Seite, bis Sie Spannung spüren. 15-mal wiederholen.

© Singer
Rücken-Spezialist Andi Fumolo
Rücken-Spezialist Andi Fumolo
× Rücken-Spezialist Andi Fumolo

Wiener Rücken-Spezialist Andi Fumolo. Bild: (c) Singer

Hier geht es zu weiters Rücken-Übungen!