Blitz-Test zum Thema 'Rücken'

MADONNA Gesund-Serie

Blitz-Test zum Thema 'Rücken'

Sind sie ein Rücken-Risiko-Kandidat? Machen Sie den Blitz-Test und verschaffen Sie sich Klarheit über den Zustand Ihres Rückens.

Sind sie ein Rücken-Risiko-Kandidat?
Der Test von Dr. Martin Marianowicz verschafft Klarheit über den Zustand Ihres Rückens. Treffen die folgenden Aussagen auf Sie zu?

1. Ich hatte schon einmal stärkere Rückenschmerzen.

2. Ich hatte schon einen Bandscheibenvorfall.

3. Ich leide an einer Erkrankung/Veränderung der Wirbelsäule.

4. In meiner Familie treten Rückenschmerzen oder Wirbelsäulenerkrankungen häufiger auf.

5. Ich leide unter chronischen Schmerzen wie etwa Migräne.

6. Ich betreibe nicht regelmäßig Sport.

7. Ich bin auch sonst wenig aktiv, bewege mich meistens mit dem Auto und gehe wenig spazieren.

8. Meine Rücken- und Bauchmuskulatur sind eher schwach.

9. Ich habe deutliches Übergewicht.

10. Ich rauche regelmäßig.

11. Obst und Gemüse stehen selten auf meinem Speiseplan.

12. Ich habe Arthrose in den Hüft- oder Kniegelenken.

13. In meinem Beruf sitze ich sehr viel.

14. In meinem Job muss ich oft schwer heben oder in unangenehmer Haltung arbeiten.

15. Die Arbeit „frisst“ mich auf, ich habe zu wenig Freizeit.

16. Mein Job bestimmt über mich und nicht umgekehrt.

17. Mein Job bereitet mir wenig Freude.

18. Ich fühle mich oft scheinbar grundlos traurig und habe wenig Antrieb.

19. Ich habe im Privatleben wenig Unterstützung und muss Probleme meist mit mir alleine ausmachen.

20. Ich habe in der letzten Zeit belastende Ereignisse (Scheidung, Verlust des Arbeitsplatzes, Umzug, Tod eines Verwandten) durchleben müssen.

Die Auflösung finden Sie auf der nächsten Seite!

Auswertung

1 bis 3 zutreffende Antworten
Glückwunsch! Momentan müssen Sie sich keine allzu großen Gedanken um Ihren Rücken machen. Beobachten Sie aber Veränderungen genau.

4 bis 10 zutreffende Antworten
Bei Ihnen gibt es einige Faktoren, die zu chronischem Übergewicht führen könnten. Versuchen Sie, mit gesunder Ernährung und Rückenübungen vorzubeugen.

11 bis 15 zutreffende Antworten
Bei Ihnen kommt eine Menge Belastendes für den Rücken zusammen. Neben einer Linderung der bereits vorhandenen Beschwerden (suchen Sie einen Orthopäden auf!) braucht eventuell auch Ihre Psyche Entlastung. Fragen Sie sich: Was lastet auf Ihren Schultern?

16 bis 20 zutreffende Antworten
Ihr Rücken schreit geradezu nach mehr Aufmerksamkeit: Sie sollten mit einem erfahrenen Orthopäden dringend ein Programm in Angriff nehmen, das Ihre Wirbelsäule stärker macht. Erster Schritt: Übergewicht abbauen und mit dem Rauchen aufhören!

© Goldmann Arkana
Dr. Martin Marianowicz: Aufs Kreuz gelegt.
Dr. Martin Marianowicz: Aufs Kreuz gelegt.
× Dr. Martin Marianowicz: Aufs Kreuz gelegt.

Dr. Martin Marianowicz: Aufs Kreuz gelegt. Goldmann Arkana Verlag, um 17,95 Euro. Hier geht's zur Bestellung!