Nach 'Twilight' kommt Thriller

Taylor Lautner dreht Thriller "Abduction"

"Twilight"-Star Taylor Lautner macht mit dem Regisseur und Produzenten John Singleton ("2 Fast 2 Furious") gemeinsame Sache. Singleton, der zuletzt das Drama "Vier Brüder" inszenierte, wird nun die Regie des Thrillers "Abduction" übernehmen, berichtet Variety. Die Dreharbeiten sollen im Juli in Pittsburgh beginnen.

Lautner spielt einen Teenager, der sein eigenes Baby-Foto auf einer Internetsuchseite für vermisste Personen entdeckt. Er geht dem Geheimnis nach und wird dabei in eine Reihe von Gewalttätigkeiten verwickelt. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Shawn Christensen.