Aniston gab Kostprobe ihres musikalischen Könnens

Erst kürzlich sickerte durch, dass "Friends"-Star Jennifer Aniston in dem geplanten Film-Musical "The Goree Girls" singen wird. Den Film produziert die Schauspielerin auch selbst.

Als sie nun in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu Gast war, zierte sich die 40-Jährige allerdings zunächst, eine Kostprobe ihres Könnens zu geben. Schließlich ließ sie sich aber doch von der Talkmasterin überreden und sang a cappella ein kurzes Stück aus dem George-Gershwin-Song "I've Got A Crush On You". Wie "people.com" berichtet, lautete Ellen DeGeneres wohlwollendes Urteil: "Ich würde Dich eine Runde weiter lassen." Dahinter verbarg sich eine Andeutung auf DeGeneres künftige Rolle als Jurorin im Gesangstalentwettbewerb "American Idol".

Dann sprach die Talkmasterin Aniston darauf an, dass die Schauspielerin von den Klatschblättern stets als "am Boden zerstört" beschrieben werde, was ihr Liebesleben angeht. Aniston scherzte, eher sollten ihre Ex-Freunde als am Boden zerstört gebrandmarkt werden. "Genau", meinte DeGeneres, "die haben nämlich den Kürzeren gezogen, weil sie Dich verloren haben."