Augen

Männer sehen genauer!

So anders sehen Männer und Frauen

Frauen liegen Farben, Männer sehen schneller und feinere Details.

Die Funktionsweise der Visualisierungszentren im Gehirn von Männern und Frauen unterscheiden sich eklatant, wie neue Forschungsergebnisse beweisen. So haben Männer eine höhere Sensibilität für feine Details und schnelle Reize, Frauen können Farbnuancen besser unterscheiden.

Im Gehirn findet sich eine hohe Konzentration am männlichen Sexualhormon, dem Testosteron, insbesondere an dem Teil der Großhirnrinde, der für's Sehen zuständig ist. Das Hormon kommt bei Männern in einer höheren Dosis vor.

Diese Bilder sehen Farbenblinde

Bei dem Versuch sollten Männer und Frauen Muster aus unterschiedlich eng stehenden parallelen Streifen erkennen. Umso enger die Streifen lagen, desto deutlicher habe sich gezeigt, dass die männlichen Teilnehmner feinere Kontraste besser erkennen konnten.

Männer sehen blauer
Beim Farbtest sollten die Betrachter schätzen, wie viel Prozent Rot, Grün, Blau oder Gelb das Licht enthielt. Über fast das gesamte Farbspektrum hinweg nahmen die Männer die Farbtöne leicht bläulicher wahr als die Frauen - ihre Wahrnehmung sei demnach leicht in Richtung kürzerer Wellenlängen verschoben.

Tipps für gesunde Augen 1/8
Am Bildschirm
  • Brennende Augen und abnehmende Sehkraft
Sie müssen darauf achten, zum Bildschirm genügend Abstand zu halten. Ideal wäre wenn der Bildschirm etwa 50 Zentimeter von den Augen entfernt ist. Wenn  der Monitor leicht nach hinten geneigt ist, entspannt das die Augen.
  • Trockene Augen
Damit die Augen nicht zu trocken werden, ist es sinnvoll, während der Computerarbeit soweit es geht eine Brille statt Kontaktlinsen zu tragen, da die Kontaktlinsen die Sauerstoffversorgung der Augen noch weiter beeinträchtigen.

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!