So schaden Emo-Frisuren  Augen

Arzt warnt

So schaden Emo-Frisuren Augen

Ein australischer Augenarzt warnt vor den Frisuren, die ins Auge stechen.

Sie sind auffäliig - verdecken sie doch die Hälfte des Gesichtes. Dafür wird das Sichtfeld der Emo-Frisurenträger von ihren Haaren eingeschränkt, und sie nehmen nicht mehr so viel wahr, wie sie könnten. Ein australischer Augenarzt behauptet jetzt sogar dass die Frisur Folgen für später haben kann.

Andrew Hogan sagte zu Daily Telegraph: „Wenn ein junger Emo Fransen hat, die ein Auge die ganze Zeit bedecken, so sieht das Auge nicht viele Details. Wenn das in jungen Jahren beginnt, so kann das Auge schwachsichtig werden.“

Tipps für gesunde Augen 1/8
Am Bildschirm
  • Brennende Augen und abnehmende Sehkraft
Sie müssen darauf achten, zum Bildschirm genügend Abstand zu halten. Ideal wäre wenn der Bildschirm etwa 50 Zentimeter von den Augen entfernt ist. Wenn  der Monitor leicht nach hinten geneigt ist, entspannt das die Augen.
  • Trockene Augen
Damit die Augen nicht zu trocken werden, ist es sinnvoll, während der Computerarbeit soweit es geht eine Brille statt Kontaktlinsen zu tragen, da die Kontaktlinsen die Sauerstoffversorgung der Augen noch weiter beeinträchtigen.

Was denken Sie dazu? Machen Sie mit bei der Umfrage!