2,5 Kilometer für die Brustkrebshilfe

Pink Ribbon Lauf 2011

2,5 Kilometer für die Brustkrebshilfe

Ein Marathon ohne Verlierer: Beim "Pink Ribbon Lauf 2011" gewinnt jeder, egal ob die Teilnehmer durchs Ziel laufen, gehen, walken oder mit dem Rollstuhl fahren. Am 16. April, einen Tag vor dem Vienna City Marathon (VCM), laden die Österreichische Krebshilfe, der VCM und Hauptsponsor Tchibo zum Lauf für den guten Zweck: Das Startgeld von 15 Euro kommt zu 100 Prozent der Brustkrebshilfe zugute. Am Mittwoch präsentierten die Veranstalter und ihre Mitbeteiligten in Wien den Marathon unter dem Motto "3.000 Schritte - Aus Liebe zum Leben".

5.000 Brustkrebserkrankungen
Im vergangenen Jahr erhielten 5.000 Frauen die Erstdiagnose "Brustkrebs", so Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe. Die Zahl der Erkrankungen sei in den vorhergehenden Jahren "im Wesentlichen gleichgeblieben". Sevelda betonte, wie wichtig Sport für den Heilprozess sei: "Studien zeigen, dass Frauen, die regelmäßig Sport betreiben, ein geringeres Risiko haben wieder zu erkranken, als jene ohne sportliche Bewegung." Vielen, so der Krebshilfe-Präsident, sei das nicht bekannt. Die Spendengelder sollen einerseits für Information über Brustkrebs verwendet werden, andererseits für die direkte Hilfe der Betroffenen.

Der Marathon im Zeichen der rosaroten Schleife startet am 16. April um 13.30 Uhr am Heldenplatz. Veranstalter des VCM, Wolfgang Konrad, stellt auch heuer wieder die Infrastruktur zur Verfügung. 2010 erliefen 1.500 Menschen Spendengelder für die Brustkrebshilfe. Heuer solle die Zahl auf 2.000 erhöht werden, sagte Sevelda. Tchibo ließ vorsorglich 3.000 Startboxen produzieren, wie Geschäftsführer Harald J. Mayer gegenüber der APA berichtete. Die Pakete mit persönlicher Startnummer, Pink Ribbon Lauf Shirt und Tchibo Gutschein können in einer der 150 Filialen um 15 Euro gekauft werden.

Anmeldungen zum "Pink Ribbon Lauf 2011" bis am 23. April in Tchibo-Filialen oder online bis am 8. April auf  www.vienna-marathon.com
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum