So geht es heuer auf die Piste!

Skimode-Trends 2010

So geht es heuer auf die Piste!

Die besten Trends im Schnee für Sie: Von Metallic bis Pelz, von Retro-Chic im Stil der 70er bis Blitzblau.

Im Visier
Ab heute rittern Raich, Hosp und Co. wieder um Podestplätze im Skiweltcup. Für uns ein willkommener Anlass, die aktuellen Pisten-Fashiontrends genau unter die Lupe zu nehmen.
Neue Colors. Kräftige Töne bestimmen die Pisten-Couture: Blitzblau ist neu, Pisten-Pink und Schwarz-Weiß hält sich beständig.

Retro-Chic
Retro-Chic hält auch im Schnee Einzug: Die Schnitte sind knapp wie in den 70ern, die neuen Materialien allerdings kuschelig warm und nässeabsorbierend. Zähneklappern gehört anno 2010 zum Glück der Vergangenheit an!
Pelz. Was die Designer auf den Laufstegen von New York bis Mailand propagierten, gilt jetzt auch im Schnee: Keine Kapuze mehr ohne opulentem Pelzbesatz!

Diashow: Pistenzauber

1/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Mantel in Trendfarbe, Sportalm, 1939 Euro.

2/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Klassiker im Schnee, Sportalm, 689 Euro.

3/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Glänzend im Schnee! Sportalm, 799 Euro.

4/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Pretty in Pink von Sportalm, Jacke um 899 Euro.

5/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Pelz ist Pistenthema. Sportalm, 799 Euro.

6/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Lammfell. Uggs, madonna24.at, 309 Euro.

7/9
Pistenzauber
Pistenzauber

MaterialMix. Daunenjacke, madonna24.at, 749 Euro.

8/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Cardigan, Peak Performance, 125 Euro.

9/9
Pistenzauber
Pistenzauber

Woolrich-Fellmütze madonna24.at, 99,90 Euro.