Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

Ballsaison 2010

1 / 7

Für jeden Ball das passende Kleid

Stilvoll durch die Ballsaison 2010

Bild 1
21. Jänner: Philharmoniker Ball
Eleganz pur. Erleben Sie Im Wiener Musikverein ein „Stelldichein“ der großen Roben. Wie wäre es mit hauchzarter Spitze und Chiffon im edlen Metallic-Chic?

Empire-Dress von Chiara um 498 Euro. Roeckl-Stulpen von Steffl Accessoires um 149 Euro. Heels von Deichmann um 29,90 Euro. Kette von Ti Sento.

Bild 2
25. Jänner: Jägerball

Zünftig. In der Wiener Hofburg lautet der Dresscode „Tracht“. Die Damen tanzen im Festtags-Dirndl auf, die Herren im Jagdanzug.

Dirndl, 479 Euro, Bluse, 96 Euro, Tüll-Unterrock, 69 Euro von Sportalm. Peeptoes von Madeleine, 179,90 Euro. Seidentuch von Plomo o Plata, 129,90 Euro. Schmuck von Dorotheum Juwelier.

Bild 3
5. Februar: Kaffeesiederball

Dufte. Der Ball in der Hofburg hat heuer Mexiko als Gastland. Südamerikanisches Flair und exotische Blumen-Deko warten. Setzen Sie Akzente mit zarten Prints und floralen Details.

Popp & Kretschmer-Robe um 1.345 Euro. Humanic-Heels um 130 Euro. Madeleine-Bag um 149,90 Euro. New One-Armreif. Seiden-Blumen von Monsoon.

Bild 4
11. Februar: Opernball

Alles Walzer. Beim Ball der Bälle in der Staatsoper ist der Dresscode „White Tie“. Der elegante Anlass verlangt nach opulenten (bodenlangen) Couture-Roben und funkelnden Preziosen.

Üppig verziertes Ema Savahl-Kleid von Genio del Tempo, 1.300 Euro. Spitzen-Handschuhe von Steffl Accessoires, 39 Euro. Plateau-Heels von Viva Vienna, 210 Euro. Accessorize-Täschchen, 43 Euro. Esprit-Ohrhänger.

Bild 5
12. Februar: Bonbon-Ball

Zum Anbeißen. Zuckersüß gibt sich nicht nur das Motto des Abends, sondern auch die Besucher. Kleider bezaubern von Zart-Rosé, Pink bis hin zu royalem Lila. Garniert mit verspielten Details.

Satin-Kleid mit Masche von Hämmerle, 199 Euro. Beutel von Steffl Accessoires, 29 Euro. Salamander-Pumps, 99,90 Euro. Brillanten-Collier von Dorotheum Juwelier.

Bild 6
15. Februar: Rudolfina Redoute

Enthüllt. Am Faschingsmontag herrscht in der Hofburg bis Mitternacht Maskenpflicht. Setzen Sie beim langen Abendkleid auf knallige Farben und edle Perlenstickereien.

Holderneck-Kleid von Aftershock um 499 Euro. C&A-Handschuhe um 9,90 Euro. Stiefelkönig-Heels um 159 Euro. Federnmaske von Accessorize, 7,90 Euro.

Bezugsquellen

Accessorize. www.accessorize.com
Aftershock. www.aftershock.at
Chiara. 01/5357010
C&A. www.cunda.at
Deichmann. www.deichmann.at
Dorotheum Juwelier. www.dorotheum.at
Esprit. www.esprit.at
Genio del Tempo. www.geniodeltempo.com
Hämmerle. www.haemmerle-mode.at
Humanic. www.humanic.at
Madeleine. www.madeleine-mode.at
New One. www.newone.at
Plomo o Plata. www.plomo-o-plata.com
Monsoon. www.monsoon.co.uk
Popp & Kretschmer. www.popp-kretschmer.at
Salamander. www.salamander.at
Sportalm. www.sportalm.at
Steffl Accessoires. www.kaufhaus-steffl.at
Stiefelkönig. www.stiefelkoenig.at
Ti Sento. 01/ 5123377
Viva Vienna. 01/5351139

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden