Ballsaison 2010

Für jeden Ball das passende Kleid

Teilen

Auftakt! Die Ballsaison erreicht ihren rauschenden Höhepunkt. MADONNA zeigt edle Traumroben für die heimischen Top-Bälle.

Stilvoll durch die Ballsaison 2010

Bild 1
21. Jänner: Philharmoniker Ball
Eleganz pur. Erleben Sie Im Wiener Musikverein ein „Stelldichein“ der großen Roben. Wie wäre es mit hauchzarter Spitze und Chiffon im edlen Metallic-Chic?

Empire-Dress von Chiara um 498 Euro. Roeckl-Stulpen von Steffl Accessoires um 149 Euro. Heels von Deichmann um 29,90 Euro. Kette von Ti Sento.

Bild 2
25. Jänner: Jägerball

Zünftig. In der Wiener Hofburg lautet der Dresscode „Tracht“. Die Damen tanzen im Festtags-Dirndl auf, die Herren im Jagdanzug.

Dirndl, 479 Euro, Bluse, 96 Euro, Tüll-Unterrock, 69 Euro von Sportalm. Peeptoes von Madeleine, 179,90 Euro. Seidentuch von Plomo o Plata, 129,90 Euro. Schmuck von Dorotheum Juwelier.

Bild 3
5. Februar: Kaffeesiederball

Dufte. Der Ball in der Hofburg hat heuer Mexiko als Gastland. Südamerikanisches Flair und exotische Blumen-Deko warten. Setzen Sie Akzente mit zarten Prints und floralen Details.

Popp & Kretschmer-Robe um 1.345 Euro. Humanic-Heels um 130 Euro. Madeleine-Bag um 149,90 Euro. New One-Armreif. Seiden-Blumen von Monsoon.

Bild 4
11. Februar: Opernball

Alles Walzer. Beim Ball der Bälle in der Staatsoper ist der Dresscode „White Tie“. Der elegante Anlass verlangt nach opulenten (bodenlangen) Couture-Roben und funkelnden Preziosen.

Üppig verziertes Ema Savahl-Kleid von Genio del Tempo, 1.300 Euro. Spitzen-Handschuhe von Steffl Accessoires, 39 Euro. Plateau-Heels von Viva Vienna, 210 Euro. Accessorize-Täschchen, 43 Euro. Esprit-Ohrhänger.

Bild 5
12. Februar: Bonbon-Ball

Zum Anbeißen. Zuckersüß gibt sich nicht nur das Motto des Abends, sondern auch die Besucher. Kleider bezaubern von Zart-Rosé, Pink bis hin zu royalem Lila. Garniert mit verspielten Details.

Satin-Kleid mit Masche von Hämmerle, 199 Euro. Beutel von Steffl Accessoires, 29 Euro. Salamander-Pumps, 99,90 Euro. Brillanten-Collier von Dorotheum Juwelier.

Bild 6
15. Februar: Rudolfina Redoute

Enthüllt. Am Faschingsmontag herrscht in der Hofburg bis Mitternacht Maskenpflicht. Setzen Sie beim langen Abendkleid auf knallige Farben und edle Perlenstickereien.

Holderneck-Kleid von Aftershock um 499 Euro. C&A-Handschuhe um 9,90 Euro. Stiefelkönig-Heels um 159 Euro. Federnmaske von Accessorize, 7,90 Euro.

Bezugsquellen

Accessorize. www.accessorize.com
Aftershock. www.aftershock.at
Chiara. 01/5357010
C&A. www.cunda.at
Deichmann. www.deichmann.at
Dorotheum Juwelier. www.dorotheum.at
Esprit. www.esprit.at
Genio del Tempo. www.geniodeltempo.com
Hämmerle. www.haemmerle-mode.at
Humanic. www.humanic.at
Madeleine. www.madeleine-mode.at
New One. www.newone.at
Plomo o Plata. www.plomo-o-plata.com
Monsoon. www.monsoon.co.uk
Popp & Kretschmer. www.popp-kretschmer.at
Salamander. www.salamander.at
Sportalm. www.sportalm.at
Steffl Accessoires. www.kaufhaus-steffl.at
Stiefelkönig. www.stiefelkoenig.at
Ti Sento. 01/ 5123377
Viva Vienna. 01/5351139

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Heels mit Pin-Absatz von Stuart Weitzman, 805 Euro. www.stuartweitzman.com.

Klein, fein, mein: Satin-Täschchen mit XL-Schleife von Picard um 39,95 Euro.

Rote Pumps von Popp & Kretschmer, 290 Euro. www.popp-kretschmer.at

XL-Ring von Giorgio Martello um 99 Euro. www.arttrend.at

Ohrstecker von Swarovski um 140 Euro. www.swarovski.at.

Collier von Accessorize um 39 Euro. www.accessorize.com.

Schillernd rote Clutch mit Pailletten von Miu Miu um 650 Euro. www.miumiu.com

Lange Satin-Handschuhe von Pulls um 29,90 Euro. www. designeroutlet.at

Wärmt nackte Schultern: Bolero mit Federn von Monsoon um 78 Euro. www.monsoon.co.uk.

BH-Träger, die bei extravaganten Ausschnittformen hervorblitzen, ruinieren die Gesamtoptik. Besser: selbstklebende Silikon- schalen (mogeln eine Cupgröße dazu) von Palmers, 29,95 Euro. www.palmers.at

Auf den Laufstegen ziehen Models unter transparenten Roben blank. Ball- und alltagstauglich wird durchsichtiger Chiffon oder Spitze mit hautfarbenen, nahtlosen Bodys. Von Palmers, 49,90 Euro. www.palmers.at

Nicht nur ein schöner Rücken kann entzücken. Auch extratiefe Dekolletés sind ein Hingucker. Damit nichts verrutscht und kein Busenblitzer passiert: selbstklebendes Fashion-Tape von Asos, 6,16 Euro. www.asos.com

Opulente Kleider haben oft ganz feine Außenträger bzw. gar keine. Eine unsichtbare Mogelpackung für mehr Halt sind gefütterte Bandeau Bras wie von Triumph, 39,95 Euro. www.triumph.at

Gerafftes Kleid von C&A um 149 Euro, www.cunda.at

Mit Brosche von Nikola Fechter bei Don Gil Donna um 899 Euro, www.dongil.at

Empire-Dress von Monsoon um 250 Euro, www.monsoon.co.uk

Aus Seide mit Volants von Vera Mont bei Kleider Bauer um 139 Euro, www.kleiderbauer.at

Bustier-Dress von Jenny Packham um 4.998 Euro, www.mytheresa.com

Mit Schnalle von C&A um 159 Euro, www.cunda.at

Chiffon-Dress von Steffen Schraut um 499 Euro, www.stylebop.com

Verkreuzte Träger von Hallhuber im Designer Outlet Parndorf um 90,95 Euro, www.designeroutlet.at

Mit Borte von Tlapa um 229 Euro

Mit Schärpe von Johann Strauss um 129 Euro, www.designeroutlet.at

Holderneck von Monsoon um 79 Euro, www.monsoon.co.uk

Mit Korsage von Willow um 634 Euro, www.net-a-porter.com

Von Fussl um 129,99 Euro, www.fussl.at

Von Ema Savahl bei Genio del Tempo um 1.065 Euro, www.geniodeltempo.com

Von Kleider Bauer um 169 Euro, www.kleiderbauer.at

Von Talbot Runhof bei Popp & Kretschmer um 2.298 Euro, www.popp-kretschmer.at

OE24 Logo