Kristin Pelzl

Kristin Pelzl-Scheruga

Immer alles auf einmal!

Ich bin eine Chaotin. Aber eine glückliche...

Zenmäßig „im Jetzt“ sein und immer nur EIN Ding nach dem ANDEREN erledigen – daran muss ich noch arbeiten. Die Realität: Ich telefoniere und esse und chatte auf Facebook und scribble Layouts und höre den Kolleginnen zu und tippe SMS ... alles nahezu gleichzeitig.

Das hat bisweilen fatale Folgen. Ich verlege Sachen, suche immer irgendetwas (und weiß oft nicht mehr genau was) oder mache Dinge kaputt – wie neulich zum dritten Mal mein Handy.

Irgendwie hab ich dennoch immer Glück im Unglück: Vor drei Tagen sitze ich auf einer Parkbank in der Nähe des Büros und telefoniere. Während des Gesprächs fällt mir ein, dass ich dringend eine Mail beantworten muss. Also hetzte ich, immer noch das Ohr am Handy, schnell wieder in die Redaktion zurück.

Da läutet mein Festnetz-Telefon. Eine Frauenstimme fragt: „Sind Sie Kristin Pelzl-Scheruga? Ich habe soeben Ihre Handtasche gefunden. Handy war keines drin, aber die Kontaktdaten der Redaktion...“ Ich hetze in den Park und übernehme meine Tasche. Alles drin: Geld, Kreditkarten, Führerschein... Und meine „Lebensretterin“ will nicht einmal Trinkgeld. Auch wenn Zen (noch) nicht meine Religion ist: Buddha meint es offensichtlich gut mit mir.

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.