Es ist  alles so wie immer

Kristin Pelzl-Scheruga

Es ist alles so wie immer

Einmal noch: Wieselburg. Weil an diesem Abend alle hier sind, sogar Staatssekretär Sebastian Kurz – es wahlkampft schließlich schon sehr. Die Halle bebt; „Hiesige und Dosige“ als „Frequency“ für die Wieselburger.
Überall bekannte Gesichter „Ah, du auch da!“, „Ja, lange nicht mehr gesehen!“ und man tratscht und stichelt wie früher. Denn: Der Wieselburger Charme ist ein rauer. Ein Ex-Freund ist auch da; mustert den Besten, Rosa (6) und mich und stellt fest: „Deine Tochter hat ja gar nichts von dir.“ Ich protestiere. Er lacht: „Na ja, das Spinnerte vielleicht.“
Wir stehen in einem kleinen Grüppchen um den Tisch; reges Kommen und Gehen. Die Ex-Freundin eines Sandspiel-Kumpels war lange im Ausland und hat sich nun als Ernährungswissenschaftlerin selbstständig gemacht. Sie erzählt von ihren Projekten, die mich auch als Journalistin interessieren. Das ist hier oft so: Aus Wieselburg und Umgebung stammen viele meiner Interviewpartner und sogar Ferialpraktikantinnen. Gute Gegend eben.
Der Ex-Freund ist wieder da. Wir sind auf Facebook befreundet, wo ich ab und zu Songs der „Fab Four“ poste:
„Deinen Beatles-Vogel hast auch immer noch!“
Genau. Gut so – nämlich, dass auf
mache Dinge einfach Verlass ist.

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden