Stars setzen auf Pony

Süße Stirnfransen

Stars setzen auf Pony

Stars wie Rooney Mara, Taylor Swift und Lea Michele machen es vor: Sie zeigen sich jetzt vorzugsweise mit Pony. Ob ganz gerade, schräg oder stufig geschnitten, der Strinfransen-Look hat es vor allem den Jungen und Schönen Hollywoods angetan.

Stylish schräg
Die Schauspiel-Newcomerin Rooney Mara, sie spielt an der Seite von Daniel Craig in "The Girl with the Dragon-Tattoo", zeigte sich vor Kurzem mit einem schräg geschnittenen, fransigen Pony. Ein tiefer Seitenscheitel und streng zurückgebundenes Haar perfektionieren den Look der dunkelhaarigen Aktrice.

Süße Stufen
Sängerin und Schaupielerin Taylor Swift trägt ihren Pony gerne etwas länger, mittig und mit stufigen Übergängen zu den Längen. Auf einen ähnlichen Look setzt auch Nicole Richie. Die schöne Olivia Wilde und Multitalent Lea Michele setzen schon seit Langem auf Stirnfransen und zeigen vor, wie man einen Pony ganz unterschiedlich stylen kann.

Sehen Sie mehr Stars mit Pony in unserer Galerie:

Diashow Der Ponyclub der Hollywoodstars

Lea Michele

Lea Michele

Taylor Swift

Taylor Swift

Rooney Mara

Nicole Richie

Olivia Wilde

Olivia Wilde

Olivia Wilde

Sandra Bullock

Rachel McAdams

Emma Stone

Suri Cruise

Beyoncé Knowles

Jessica Alba

Jeniffer Lopez

Gwen Stefani

Emma Bunton

Kim Kardashian

Jennifer Love Hewitt

Eva Mendes

Eva Longoria

Lilly Allen

Naomi Campbell

Nicole Richie

1 / 25

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden